Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

A Selection from Dubliners

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Geschichte aus James Joyces Dubliners nehmen Leser mit auf eine Reise zu den Dramen und Komödien des irischen Lebens zu Begi... Weiterlesen
20%
16.90 CHF 13.50
Sie sparen CHF 3.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Geschichte aus James Joyces Dubliners nehmen Leser mit auf eine Reise zu den Dramen und Komödien des irischen Lebens zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Dort treffen sie auf unvergessliche Charaktere, die gezwungen werden, der Wahrheit ins Auge zu sehen.

Der Reader enthält neben dem Text:

viele Übungen zum Fertigkeitstraining
Aktivitäten im Stile der Prüfung Cambridge English: First
Dossiers: James Joyce and Dubliners, The Easter Rising, Features of Life in Ireland, Cinemea, The Dead
Vertonung des kompletten Textes

Diese Geschichte aus James Joyces Dubliners nehmen Leser mit auf eine Reise zu den Dramen und Komödien des irischen Lebens zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Dort treffen sie auf unvergessliche Charaktere, die gezwungen werden, der Wahrheit ins Auge zu sehen.

Der Reader enthält neben dem Text:

  • viele Übungen zum Fertigkeitstraining
  • Aktivitäten im Stile der Prüfung Cambridge English: First
  • Dossiers: James Joyce and Dubliners, The Easter Rising, Features of Life in Ireland, Cinemea, The Dead
  • Vertonung des kompletten Textes


Autorentext
James Joyce wurde am 2. Februar 1882 in Rathgar bei Dublin geboren und starb am 13. Januar 1941 in Zürich. Er war ein irischer Schriftsteller. Aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen als erstes von zehn Kindern, sollte Joyce Priester werden. Daher besuchte er mehrere Jesuitenschulen, bevor er am University College Dublin Philosophie und Sprachen studierte. Sein Interesse an Literatur war groß: Er lernte sogar Norwegisch, um die Werke des Schriftstellers Ibsen im Original lesen zu können. Von der römisch-katholischen Kirche wandte er sich ab. Unter dem Vorwand, Medizin und Naturwissenschaften studieren zu wollen, zog Joyce 1902 nach Paris. Tatsächlich aber verprasste er die finanzielle Unterstützung seiner Familie für einen ausschweifenden Lebensstil. Zurück in Dublin begegnete er 1904 seiner Lebensgefährtin, mit der er zwei Kinder bekam und die er erst 27 Jahre später heiratete. Gemeinsam lebten sie überwiegend in Triest. Joyce schrieb Kurzgeschichten und überarbeitete seinen ersten Roman, der als A Portrait of the Artist as a Young Man erschien. 1914 kam seine erste Kurzgeschichtensammlung Dubliners auf den Markt. 1915 erkrankte er an einem Augenleiden, das Operationen und Kuren nötig machte und ihn zeitweise sogar erblinden ließ. Nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges lebte Joyce mit seiner Familie in Zürich, wo sein bekanntestes Werk Ulysses entstand - eine Odyssee der Gegenwart -, das erst verboten wurde und in der Folgezeit auch nur zensiert erschien. 1920 siedelte Joyce mit seiner Familie nach Paris um, wo sein letzter Roman Finnegan's Wake entstand, veröffentlicht 1939. James Joyce starb am 13. Januar 1941 in Zürich nach einer Darmoperation.

Produktinformationen

Titel: A Selection from Dubliners
Untertitel: Buch + Audio-CD
Autor:
EAN: 9783125000988
ISBN: 978-3-12-500098-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Klett Sprachen GmbH
Herausgeber: Klett Sprachen GmbH
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Veröffentlichung: 09.06.2017
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 239g
Größe: H211mm x B146mm x T10mm
Jahr: 2017
Untertitel: Englisch, Deutsch
Land: IT

Weitere Produkte aus der Reihe "Reading & training"