Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Liebwies

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(17) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(12)
(3)
(2)
(0)
(0)
powered by 
Das fulminante Debüt einer jungen, scharfsinnigen ErzählerinDies ist die Geschichte der völlig unbegabten Sängerin Gisela Liebwies... Weiterlesen
20%
18.00 CHF 14.40
Sie sparen CHF 3.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das fulminante Debüt einer jungen, scharfsinnigen Erzählerin

Dies ist die Geschichte der völlig unbegabten Sängerin Gisela Liebwies, die im Wien der zwanziger Jahre zum Star wird, und der Komponistin Ida Gussendorff, deren großes Talent verborgen bleibt. Ein Roman über falschen Glanz, Eitelkeit und den Hunger nach Ruhm und über wahre Schönheit, die mit alldem nichts zu tun hat.

- Mit dem Witz eines Karl Kraus und der Sprachkraft eines Joseph Roth - Vom Feuilleton gefeiert, auf der Shortlist für den Österreichischen Debütpreis 2017 - Über das launenhafte Verhältnis von Erfolg und Talent

Autorentext
Irene Diwiak, 1991 in Graz geboren, wuchs in der Steiermark auf und hat Komparatistik in Wien studiert. Liebwies ist ihr erster Roman.

Produktinformationen

Titel: Liebwies
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783257244410
ISBN: 978-3-257-24441-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Diogenes
Herausgeber: Diogenes
Genre: Romane & Erzählungen
Veröffentlichung: 18.01.2019
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 270g
Größe: H180mm x B113mm x T22mm
Jahr: 2019
Untertitel: Deutsch
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 24441
Sie sind hier.