Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Konstruktion guter Algorithmen

  • Kartonierter Einband
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch stellt Verfahren vor, die es ermöglichen, sprach- und maschinenunabhängig zu programmieren. Für diese Algorithmen kann zw... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Das Buch stellt Verfahren vor, die es ermöglichen, sprach- und maschinenunabhängig zu programmieren. Für diese Algorithmen kann zweifelsfrei nachgewiesen werden, daß sie korrekt sind, d. h. genau das leisten, was sie leisten sollen. Es wird auf die Übertragung in gängige Programmiersprachen und auf systematische Testmethoden eingegangen. Einen großen Raum nimmt die Besprechung prinzipieller Programmiermethoden ein wie Rekursion, Divide and Conquer, Greedy, Dynamisches Programmieren usw. Eine Vielzahl von Beispielalgorithmen werden vorgestellt. Das Buch ist im Rahmen des in die elektronische Informatik-Bibliothek aufgenommen worden und steht über das Projekt weiterhin zur Verfügung.

Klappentext

Dieses Buch ist ein Lehrbuch für schnelle, effiziente und korrekte Pro­ p;rammierung. Es werden Verfahren vorgestellt, die es ermöglichen, sprach- und maschinenunabhängig zu programmieren, und eine Me­ thode, mit der zweifelsfrei bewiesen werden kann, daß die so entwickel­ ten Algorithmen korrekt sind, d.h., genau das leisten, was sie leisten sollen. Dazu wird die Top-Down-Konstruktion und die Bottom-Up­ Verifikation dargestellt. Es wird auf die Übertragung in gängige und in moderne funktionale und objekt-orientierte Programmiersprachen eingegangen. Systemati­ sche Testmethoden werden ebenfalls kurz beschrieben. Einen großen Raum nimmt die Besprechung prinzipieller Programmiermethoden ein wie Rekursion, Divide and Conquer, Greedy, Dynamisches Program­ mieren usw. Eine Vielzahl von Beispielalgorithmen werden vorgestellt. Großer Wert wird darauf gelegt, daß das Buch gut lesbar und verständ­ lich ist und alle Verfahren und Algorithmen ausführlich erläutert wer­ den. Es ist entstanden aus Vorlesungen, die der Autor seit 1988 an der Fachhochschule Osnabrück hält. Es ist aber nicht nur für Studenten geeignet, sondern auch für den Prak­ tiker. In den Abschnitten über Motivation und Sensibilisierung wird nachvollziehbar begründet, warum nicht nur Profis die beschriebene Me­ thodik verwenden sollten, sondern sogar Hobby-Programmierer. Pro­ grammieren basiert auf logischen Strukturen, die bei einem kleinsten Fehler die Ergebnisse unvorhersehbar machen.



Inhalt

Problemorientierte Programmkonstruktion: Top-Down-Konstruktion, Bottom-Up-Verifikation - Maschinenabhängige Programmkodierung: Kodierung, Hilfsmittel und Objekt-orientierte Methodik, Testen und Programmsicherheit - Formale Basis des Programmierens - Prinzipielle Methoden der Programmierung

Produktinformationen

Titel: Konstruktion guter Algorithmen
Untertitel: Sichere und korrekte Software
Autor:
EAN: 9783519029908
ISBN: 978-3-519-02990-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: 528g
Größe: H244mm x B170mm x T16mm
Jahr: 1996
Auflage: 1996