Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Individualität und Selbstreflexion in den Literaturen des Alten Testaments

  • Kartonierter Einband
  • 438 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Projektgruppe Anthropologie des Alten Testaments der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie hat sich in zwei internatio... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Projektgruppe Anthropologie des Alten Testaments der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie hat sich in zwei internationalen Symposien in Wittenberg 2015 und 2016 mit den anthropologischen Grundthemen der Individualität und der Selbstreflexion befasst. Der vorliegende Sammelband umfasst den Ertrag dieser Symposien. Im ersten Teil stehen übergreifende Beiträge zur Konstitution von Individualität, zu persönlicher und kollektiver Identität und zum Zugang zu Individualität von Texten und Bildern im Mittelpunkt. Im zweiten Teil folgen Aufsätze mit Fragestellungen aus den einzelnen Literaturbereichen des Alten Testaments zum Thema der Individualität und Selbstreflexion (Pentateuch, Propheten, Psalmen und Rechtsüberlieferung). Ein Literaturverzeichnis schließt den Band ab.

Produktinformationen

Titel: Individualität und Selbstreflexion in den Literaturen des Alten Testaments
Untertitel: Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh) 48
Editor:
EAN: 9783374049042
ISBN: 978-3-374-04904-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Evangelische Verlagsansta
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 438
Gewicht: 649g
Größe: H231mm x B154mm x T30mm
Veröffentlichung: 19.05.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen