Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Petri-Netz-Methoden und -Werkzeuge

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Petri-Netze und damit verwandte Systemmodelle sind zur Spezifikation, formalen Untersuchung und zur Simulation von Software in ver... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Petri-Netze und damit verwandte Systemmodelle sind zur Spezifikation, formalen Untersuchung und zur Simulation von Software in verschiedenen Phasen der Entwicklung komplexer Rechensysteme geeignet. In diesem Bericht werden 22 existierende Software-Werkzeuge (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) klassifiziert und bewertet, die jeweils eine Teilmenge der denkbaren Untersuchungsmethoden unterstützen, bzw. einen graphischen Editor zur Netzkonstruktion aufweisen. Klassifikation und Bewertung der Merkmale erfolgten mittels eines speziellen Beschreibungskatalogs. Dabei wird erstmals versucht, die wichtigsten Klassen von Petri-Netzen zu bestimmen. Der zweite Teil des Berichts beschreibt informell (an Hand eines Beispiels) und formal (Definition der verwendeten Netzklassen und aller darauf realisierten Analyseverfahren) das Petri-Netz-Werkzeug PROVER (PRedicate/Transition Net Oriented VERification System). Neben einer Bestandsaufnahme von Petri-Netz-Werkzeugen werden im Buch formale Spezifikationsverfahren mit höheren Petri-Netzen in der Anwendung gezeigt, um einen formalen Zugang zu ermöglichen.

Inhalt

Inhaltsubersicht: Einleitung.- Eine Klassifikation von Petri-Netz-Klassen.- Eine Klassifikation von Spezifikations- und Analysemethoden fur Petri-Netze.- Klassifikation und Bewertung existierender Petri-Netz-Werkzeuge.- Auswahl geeigneter Petri-Netz-Werkzeuge.- Funktionalitat und Benutzeroberflache des Petri-Netz-Werkzeuges 'Prover'.- Ausblick.- Anhang A - D.- Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Petri-Netz-Methoden und -Werkzeuge
Untertitel: Hilfsmittel zur Entwurfsspezifikation und -validation von Rechensystemen
Autor:
EAN: 9783540506423
ISBN: 978-3-540-50642-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 475g
Größe: H244mm x B170mm x T14mm
Jahr: 1988

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik-Fachberichte"