1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Film, Ethnien und Kulturpolitik im Iran

  • Kartonierter Einband
  • 290 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Iran ist ein Land voller spannender kultureller, sozialer, sprachlicher und individueller Entwicklungen. Der Titel des Buches ... Weiterlesen
20%
43.65 CHF 34.90
Sie sparen CHF 8.75
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Iran ist ein Land voller spannender kultureller, sozialer, sprachlicher und individueller Entwicklungen. Der Titel des Buches soll Filme, Ethnien und die Kulturpolitik miteinander verbinden können. Dabei ist es wichtig in Erfahrung zu bringen, dass Visualität heute eine vordergründige Rolle bei der Darstellung, Produktion/Reproduktion, Verbesserung und Verschlechterung der Lebenslage von Individuen, Ethnien und dergleichen spielen kann. Diese Arbeit ordnet sich auf Grund der Thematik des modernen Films in die Neu-Iranistik, der Islamwissenschaft und der Ethnologie ein. Das Werk richtet sich im Allgemeinen an Leser, die sich für den Iran und den iranischen Kulturraum interessieren. Besonders sind mit diesem Werk Wissenschaftler und Forscher angesprochen, die aus einem soziologischen, anthropologischen, ethnologischen, kulturpolitischen und nicht zuletzt filmischen Perspektive gesellschaftliche Fragestellungen zum Iran verfolgen möchten.

Inhalt
0. Vorwort 1. Einführung 1.1 Das erste Jahrzehnt (1980-1990) 1.2 Das zweite Jahrzehnt (1990-2000) 1.3 Das dritte Jahrzehnt (2000-2010) 1.4 Stand der Forschung 1.5 Zusammenfassung 2. Ethnizität 2.1 Eine Definition von Ethnizität 2.2 Ethnizität aus primordialer und situationaler Sicht 2.3 Exkurs: Ethnische Minderheiten im Iran 2.4 Vorurteile und ihre Entstehung 2.4.1 Integration und Assimilation 2.4.2 Vorurteile und ihre Entstehung vs. Integration und Assimilation 2.5 Nationalstaat und das Verhältnis zur Ethnizität 2.6 Religion und Ethnizität 2.7 Zusammenfassung 3. Kulturpolitik im Iran seit 1979 3.1 Kulturpolitik seit 1979 3.1.1 Der besagte Verfall der Kultur und der Widerstand der Akteure 3.1.2 Ministerium für Kultur und der iranische Film 3.1.3 Auflagen des Ministeriums für den iranischen Film und das Kino 3.2 Der Kriegsfilm als Genre 3.3 Exkurs: Nation und Nationalismus im Iran 3.4 Zusammenfassung 4. Ethnische Minderheiten 4.1 Regionale Einordnung der ethnischen Minderheiten im Iran 4.2 Bildung von Klischees und Stereotypen 4.3 Klischees und Stereotype über ethnische Minderheiten im Iran 4.4 Zwischenbetrachtung 4.5 Religiöse Minderheiten im Iran 4.6 Mehrheitsgesellschaft vs. Minderheitsgesellschaft 4.7 Zusammenfassung 5. Rezeption von Film und Kino 5.1 Beliebtheit von Filmen in den drei Jahrzehnten (1980-2010) 5.2 Sinn und Zweck der Regisseure 5.3 Zusammenfassung 6. Fazit 7. Literaturverzeichnis 7.1 Quellen aus dem Internet

Produktinformationen

Titel: Film, Ethnien und Kulturpolitik im Iran
Autor:
EAN: 9783959482240
ISBN: 978-3-95948-224-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Traugott Bautz
Herausgeber: Bautz, Traugott
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 290
Gewicht: 426g
Größe: H226mm x B157mm x T20mm
Jahr: 2017
Untertitel: Deutsch