Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lebensdaueruntersuchungen an Kegelradgetrieben

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die BemUhungen, die Herstellkosten von Maschinen zu senken, fUhren im Zahnradgetriebebau zu immer geringeren Leistungsge wichten. ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die BemUhungen, die Herstellkosten von Maschinen zu senken, fUhren im Zahnradgetriebebau zu immer geringeren Leistungsge wichten. So wurde z. B. das Leistungsgewicht fUr Seriengetriebe bestimmter Leistung in der Zeit von 1930 bis 1965 um ca. 70%, bezogen auf den ursprUnglichen Wert, gesenkt (1). Diese Entwicklung war nur durch den Einsatz neuer Zahnradwerk stoffe und Warmebehandlungsverfahren sowie durch systematische Untersuchungen der Gr6Ben m6glich, die die Tragfahigkeit eines Getriebes beeinflussen. Derartige Untersuchungen sind fUr Stirn radgetriebe sehr weit fortgeschritten, so daB eine hohen Anfor derungen genUgende Auslegung heute weitgehend gesichert ist. Stirnradgetriebe, die nach neuesten Gesichtspunkten ausgelegt sind, konnen deshalb hoch beansprucht werden, ohne daB die Ge fahr eines Getriebeschadens besteht. Bei Kegelradgetrieben ist die Situation nicht so gUnstig. Nach den bisher Ublichen Berechnungsverfahren - beispielsweise nach DIN 3990 oder nach Niemann (20) - wird die Geometrie eines Ke gelrades durch die eines Ersatzstirnrades angenahert. Da eine UberprUfung dieser Umrechnung durch Tragfahigkeitsuntersuchungen an LaufprUfstanden bisher nicht bekannt geworden ist, ist die Richtigkeit der bisher bekannten Berechnungsverfahren nicht ge sichert.

Inhalt

1. Einführung.- 2. Flankentragfähigkeit nichtballiger Kegelräder.- 2.1 Beschreibung des Verspannungsprüfstandes für Kegelräder.- 2.2 Versuchsdurchführung und -auswertung.- 2.3 Tragfähigkeitsuntersuchungen an nichtballigen Kegelrädern.- 2.4 Einfluß ungleichmäßiger Lastverteilung.- 3. Flankentragfähigkeit breitenballiger Kegelräder.- 3.1 Maximale Hertz'sche Pressung als Kennwert für die Tragfähigkeit von Kegelrädern.- 3.2 Ermittlung der Krümmungsradien von Kegelradzahnflanken senkrecht zur Eingriffsfläche.- 3.3 Krümmungsradien in der Eingriffsfläche.- 3.3.1 Geradverzahnung.- 3.3.2 Schrägverzahnung.- 3.3.3 Kreisbogenverzahnung.- 3.3.4 Bogenverzahnung mit Epizykloiden als Flankenlinien.- 3.3.5 Bogenverzahnung mit Evolventen als Flankenlinien.- 3.4 Ermittlung der Tragbildbreiten.- 3.4.1 Berechnung der Tragbildbreiten.- 3.4.2 Experimentelle Ermittlung der Tragbildbreiten und Vergleich der berechneten und gemessenen Werte.- 3.5 Tragfähigkeit balliger Kegelräder.- 3.5.1 Einfluß der Breitenballigkeit auf die Flankentragfähigkeit und die Tragbildbreite.- 3.5.2 Einfluß des Schrägungswinkels auf die Flankentragfähigkeit von Kegelrädern.- 3.6 Lastaufteilung auf mehrere Zahnpaare bei balligen Kegelrädern.- 3.7 Rechnerische Bestimmung optimaler Breitenballigkeiten.- 3.7.1 Auslegung nach maximal zulässiger Hertz'scher Pressung.- 3.7.2 Bestimmung von Richtwerten für die Breitenballigkeit.- 4. Zusammenfassung.- Abbildungen.

Produktinformationen

Titel: Lebensdaueruntersuchungen an Kegelradgetrieben
Autor:
EAN: 9783531022420
ISBN: 978-3-531-02242-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 156g
Größe: H244mm x B170mm x T4mm
Jahr: 1972
Auflage: 1972

Weitere Produkte aus der Reihe "Fachgruppe Textilforschung"