Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Haidhausen

  • Fester Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Bogen über acht Jahrhunderte: vom Dorf an der Handelsstraße nach Wien (Wiener Straße) über das mittelalterliche Leben zur Indu... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein Bogen über acht Jahrhunderte: vom Dorf an der Handelsstraße nach Wien (Wiener Straße) über das mittelalterliche Leben zur Industrialisierung.
Ziegelproduktion, Großbrauereien, Dreißigjähriger Krieg, Hitlerputsch und Widerstand sind weitere Themen.
Literarische Texte (Wedekind, Graf, Reger, Valentin u.v.a.) und eine Fülle von Abbildungen vermitteln die Geschichte Haidhausens.

Eigentlich ist Haidhausen älter als München. Schon im Jahre 808 wird der Name des heutigen Stadtteils in einer Urkunde des Bistums Freising erstmals erwähnt. Und in diesem Schriftstück ist die Schenkung einer kleinen Kirche in Haidhausen dokumentiert, die samt Wohnhaus und Grundstück von einem Kirchenmann namens Erlaperth dem Bischof von Freising übergeben wird.
Die eigentliche Entwicklung Haidhausens aber ist engstens mit der rund 350 Jahre späteren Entstehung Münchens und der dorthin führenden Salzstraße, der damaligen -Straße nach Wien- (heute Einstein-, Kirchen- und Wiener Straße) verbunden. Denn diese Straße wird zur Lebensader des kleinen Straßendorfes, das im Laufe der Zeit entlang des historischen Handelsweges entsteht.

Klappentext

Ein Bogen über acht Jahrhunderte: vom Dorf an der Handelsstraße nach Wien (Wiener Straße) über das mittelalterliche Leben zur Industrialisierung.
Ziegelproduktion, Großbrauereien, Dreißigjähriger Krieg, Hitlerputsch und Widerstand sind weitere Themen.
Literarische Textem (Wedekind, Graf, Reger, Valentin u.v.a.) und eine Fülle von Abbildungen vermitteln die Geschichte Haidhausens.

Produktinformationen

Titel: Haidhausen
Untertitel: Münchner Vorstadt im Lauf der Zeit
Autor:
EAN: 9783937090412
ISBN: 978-3-937090-41-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Belser
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 850g
Größe: H256mm x B207mm
Jahr: 2009
Auflage: 4., überarbeitete A.