2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf alle deutschsprachigen Bücher! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kathedrale Chur

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Kathedrale von Chur ist bald 750 Jahre alt. Sie wirkt in ihrem spätromanischen Stil älter als alle anderen Bischofskirchen der... Weiterlesen
30%
19.00 CHF 13.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Kathedrale von Chur ist bald 750 Jahre alt. Sie wirkt in ihrem spätromanischen Stil älter als alle anderen Bischofskirchen der Schweiz, obwohl sie gar nicht die älteste unter ihnen ist. Verborgen im Herzen der Alpen hat sie ihren wuchtigen, alpinen Charakter erhalten, als im Westen der Schweiz bereits die Türme und Türmchen der aus Frankreich stammenden Gotik gen Himmel ragten. Die 120-jährige Bauzeit und die eindeutige Ausrichtung des damaligen Bistums Chur nach Mailand mögen - neben der Abgeschiedenheit - ebenfalls zu dieser Stilverzögerung beigetragen haben. In ihrem Grundcharakter hat sich die Churer Kathedrale unverfälscht durch alle Stürme der Jahrhunderte erhalten. Obwohl das Gotteshaus und seine Ausstattung stets von zerstörenden Einflüssen bedroht waren, haben die uns vorangegangenen Generationen ihr Bestes getan, um es in unversehrtem Zustand weiter zu geben. Die Substanz haben sie dabei nie angetastet, auch wenn sich die Zeugen des jeweiligen Zeitgeistes deutlich manifestieren. Jede Epoche hat Altes konserviert und Neues nach eigenem Geschmack und Gutdünken beigefügt. Dies macht die Churer Kathedrale denn auch so faszinierend interessant und führt dazu, dass sämtliche Epochen der westeuropäischen Kunstgeschichte in ihr ihre Spuren hinterlassen haben. So ist die Kathedrale zu einem aufgeschlagenen Buch über das künstlerische Schaffen von der Spätantike bis in unsere Tage geworden. Die vorliegende Schrift versucht dem interessierten Laien in verständlicher Sprache einen Einblick in dieses Schaffen und in das historische Umfeld, in das die Kathedrale über so viele Jahrhunderte gestellt war, zu geben. Vor allem wird auch auf die letzte grosse Restaurierung von 2001bis 2007 verwiesen, seit der sich der Dom so präsentiert, wie ihn der Besucher heute antrifft.

Produktinformationen

Titel: Kathedrale Chur
Untertitel: Festschrift
Autor:
EAN: 9783905342390
ISBN: 978-3-905342-39-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Desertina Verlag, Chur
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 96
Veröffentlichung: 01.07.2009
Jahr: 2009
Auflage: 2. Aufl. 22.07.2009