Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der innere Bezirk

  • Kartonierter Einband
  • 726 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Im Zeitraum von zwanzig Jahren hat Hermann Lenz diese Trilogie geschrieben. Ein Schlüsselwort, eine Lenzsche Bezeichnung der würdi... Weiterlesen
20%
30.90 CHF 24.70
Sie sparen CHF 6.20
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Zeitraum von zwanzig Jahren hat Hermann Lenz diese Trilogie geschrieben. Ein Schlüsselwort, eine Lenzsche Bezeichnung der würdigen, individuellen menschlichen Befindlichkeit schlechthin: »Der innere Bezirk« steht als Titel über diesem Werk, wie um darzutun, daß es zentrale Bedeutung hat. Die drei Bücher des Romans sind einer Vater-Tochter-Beziehung gewidmet. Subtile Psychogramme, zeigen sie, wie weit menschliche Nähe gehen kann, wo sie, ungeachtet aller Zuneigung und Fürsorge, enden muß: vor den Grenzen des inneren Bezirks.

Autorentext
Hermann Lenz wurde am 26. Februar 1913 in Stuttgart geboren und starb am 12. Mai 1998 in München. Nach dem Abitur im Jahr 1931 studierte Lenz Theologie in Tübingen und anschließend von 1933 bis 1940 Kunstgeschichte, Archäologie und Germanistik in Heidelberg und München. Von 1940 bis 1946 war er als Soldat in Frankreich und Russland stationiert und kurze Zeit in amerikanischer Kriegsgefangenschaft. Seine schriftstellerische Arbeit begann Lenz 1946 in Stuttgart. Im selben Jahr heiratete er die Kunsthistorikerin Hanne Trautwein. Zu seinen Hauptwerken gehören die Romane Andere Tage und Neue Zeit um sein Alter Ego Eugen Rapp. Von 1951 bis 1971 war Lenz Sekretär des Süddeutschen Schriftstellerverbandes.1972 begegnete er zum erste Mal Peter Handke. Ab 1975 lebte Lenz in München. Er erhielt zahlreiche Preise für seine Werke.

Produktinformationen

Titel: Der innere Bezirk
Untertitel: Roman in drei Büchern
Autor:
EAN: 9783518386590
ISBN: 978-3-518-38659-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Suhrkamp
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 726
Gewicht: 563g
Größe: H180mm x B107mm x T25mm
Jahr: 1993
Untertitel: Deutsch
Auflage: 2. A.

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"

Band 2159
Sie sind hier.