2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf alle deutschsprachigen Bücher! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Indische Geschichte bis 1750

  • Fester Einband
  • 275 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Indien ist die Heimstätte einer der großen Kulturen und eines Fünftels der Menschheit. Seine vorkoloniale Geschichte erstreckt sic... Weiterlesen
30%
36.90 CHF 25.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Indien ist die Heimstätte einer der großen Kulturen und eines Fünftels der Menschheit. Seine vorkoloniale Geschichte erstreckt sich über rund fünftausend Jahre. Im jüngsten Band des Oldenbourg Grundriss Geschichte führt Hermann Kulke durch die frühe Induskultur, Einwanderung und Kultur der Indo-Arya und die klassischen Großreiche.
Weitere Schwerpunkte seiner präzisen Darstellung sind die vielfältigen mittelalterlichen Regionalreiche und Indien im Zeitalter des Delhi-Sultanats sowie des Mogulreiches.

Für Studierende, Dozenten und alle an der Geschichte Indiens Interessierten erschließt der Autor außerdem zentrale Themen der heutigen Forschung wie Periodisierung, das "Arya-Problem", Theorien staatlicher Entwicklung, Urbanisierung und die "Indian Ocean Studies". Die thematisch gegliederte Bibliographie bietet wie immer wichtige Orientierung für eigene Forschungen.

Indien ist die Heimat einer der großen Kulturen und eines Fünftels der Menschheit. Seine vorkoloniale Geschichte erstreckt sich über rund fünftausend Jahre.Hermann Kulke breitet im jüngsten Band des Oldenbourg Grundriss Geschichte die enorme Vielfalt dieser langen Geschichte aus: Er führt durch die frühe Induskultur, Einwanderung der Indo-Arya und die klassischen Großreiche; geht weiter zu den Regionalreichen des frühen Mittelalters und dann zum Zeitalter des Delhi-Sultanats sowie des Mogulreiches - mit dessen Untergang um 1750 die Kolonialzeit begann. Für Studierende, Dozenten und alle an der Geschichte Indiens Interessierten erschließt der Autor außerdem zentrale Themen der heutigen Forschung wie Periodisierung, Theorien staatlicher Entwicklung und die "Indian Ocean Studies". Die thematisch gegliederte Bibliographie bietet wie immer wichtige Orientierung für eigene Forschungen.

Klappentext

Hermann Kulke, einer der führenden deutschen Spezialisten für indische Geschichte, schreibt mit Begeisterung und Verständnis für eine (immer noch) fremde Kultur. Von der frühen Induskultur bis zum Untergang des Mogulsreichs sind hier in bewährter Grundriss-Manier (Darstellung - Diskussion der Forschung - Quellen und Literatur) 5000 Jahre indischer Geschichte auf knappem Raum zusammengefasst.

Produktinformationen

Titel: Indische Geschichte bis 1750
Untertitel: Von den frühen Hochkulturen bis zum Untergang des Mogulreichs
Autor:
EAN: 9783486557411
ISBN: 978-3-486-55741-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 275
Gewicht: 446g
Größe: H235mm x B155mm x T15mm
Jahr: 2005

Weitere Produkte aus der Reihe "Oldenbourg Grundriss der Geschichte"