Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hermann Kaufmann WOOD WORKS

  • Fester Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hermann Kaufmann ist ein Pionier des modernen Holzbaus in Europa. Sein in 25 Jahren entwickeltes Oeuvre reicht vom Gewerbe- und La... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Hermann Kaufmann ist ein Pionier des modernen Holzbaus in Europa. Sein in 25 Jahren entwickeltes Oeuvre reicht vom Gewerbe- und Landwirtschaftsbau über Wohnanlagen, Gemeindezentren und Schulen bis zu Hotels und es spiegelt prägnant die Wende von den klassischen Holzbautechniken zu den Möglichkeiten neuer Holzwerkstoffe. Das Gemeindezentrum in Ludesch, fertiggestellt 2006, erhielt höchste internationale Auszeichnungen, setzt baubiologisch und ökologisch Maßstäbe für die Zukunft. Das Buch gibt detaillierten Einblick in Kaufmanns technische und räumliche Innovationen und vermittelt seinen anlassgemäßen Einsatz von Material und Konstruktion. Das gesamtheitliche Berufsbild, das sich in Kaufmanns Biografie begründet, beginnt und endet nicht bei schöner Architektur", sondern praktiziert das Bauen als Teil des verantwortlichen Umgangs mit Natur und Landschaft.

Autorentext

HERMANN KAUFMANN, geboren 1955 in Reuthe/Vorarlberg. Architekturstudium an der Technischen Universität Wien. Seit 1984 Büro mit C. Lenz in Schwarzach/Vorarlberg. Seit 2002 Professur für Holzbau an der TU in München. OTTO KAPFINGER, geboren 1949 in St. Pölten. Freischaffender Architekturwissenschaftler und -publizist. Autor zahlreicher Bücher, u.a. im Springer-Verlag: Hubert Rieß Wood³ gemeinsam mit Ulrich Wieler.



Klappentext

Hermann Kaufmann ist ein Pionier des modernen Holzbaus in Europa. Sein in den letzten 25 Jahren entstandenes OEuvre - vom Gewerbebau über Wohnanlagen, Gemeindezentren und Schulen bis zu Hotels - spiegelt die Wende von der klassischen Holzbautechnik zu den Möglichkeiten neuer Holzwerkstoffe wider. Das Buch gibt Einblick in Kaufmanns technische und räumliche Innovationen und ermöglicht durch Detaildarstellungen eine vertiefte Auseinandersetzung mit seinem Werk, für das er mit dem "Global Award for Sustainable Architecture 2007" ausgezeichnet wurde.



Inhalt

Maxims.- Construction: Headquarters Stallinger; Olperer Hut; Estate Rheinhof; Alpine pasture Elma; Supermarket Sutterlüty Weiler; Industrial park Wälderhaus Bezau.- Housing: Housing estate Neudorfstraße Wolfurt; Housing estate Schlichtling Telfs, Housing estate Allmeinteilweg Ludesch; Housing estate Mühlweg Wien; Passive house residential complex Lyon Confluence.- Living: House Kopf; Duplex Schwarz; House Moosmann; House Zerlauth; House Mathis.- Developing: Community center Ludesch.- Extending: Conversion Mesmers Stall; Addition Dorner Electronic; Addition Sutterlüty Citypark; Extension Naturhotel Chesa Valisa; Village center Schwarzach; School and hall Bizau; School Schnepfau; Town office Schnepfau.- Weathering.- Completing.- ----- Maximen.- Konstruieren: Konzernzentrale Stallinger; Olperer Hütte; Gutsbetrieb Rheinhof; Elma Alp; Supermarkt Sutterlüty Weiler; Gewerbepark Wälderhaus Bezau.- Wohnen: Wohnanlage Neudorfstraße Wolfurt; Wohnanlage Schlichtling Telfs; Wohnanlage Allmeinteilweg Ludesch; Wohnanlage Mühlweg Wien; Passivhauswohnanlage Lyon Confluence.- Hausen: Haus Kopf; Doppelhaus Schwarz; Haus Moosmann; Haus Zerlauth; Haus Mathis.- Entwickeln: Gemeindezentrum Ludesch.- Erweitern: Umbau Mesmers Stall; Aufstockung Dorner Electronic; Aufstockung Sutterlüty Citypark; Erweiterung Naturhotel Chesa Valisa; Dorfzentrum Schwarzach; Schule und Saal Bizau; Schule Schnepfau; Gemeindehaus Schnepfau.- Altern.- Vollenden. ------- Maximes.- Construire: Siège du Groupe Stallinger; Le refuge d'Olperer; La ferme Rheinhof; Elma alpe; Supermarché Sutterlüty Weiler; Parc industriel Wälderhaus Bezau.- Habiter: Logements collectifs Neudorfstraße Wolfurt; Logements collectifs Schlichtling Telfs; Logements collectifs Allmeinteilweg Ludesch; Logements collectifs Mühlweg Wien; Logements collectifs passifs Lyon Confluence.- À la maison: Maison Kopf; Résidence à 2 appartements Schwarz; Maison Moosmann; Maison Zerlauth; Maison Mathis.- Développer: Centre communal Ludesch.- Agrandir: Transformation Mesmers Stall; Surélévation Dorner Electronic; Surélévation Sutterlüty Citypark; Agrandissement Naturhotel Chesa Valisa; Centre communal Schwarzach; Ecole et salle Bizau; Ecole Schnepfau; Maison communale Schnepfau.- Vieillir.- Achever.

Produktinformationen

Titel: Hermann Kaufmann WOOD WORKS
Untertitel: ökorationale Baukunst - architecture durable
Editor:
EAN: 9783990432105
ISBN: 978-3-99043-210-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Ambra Verlag
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 1148g
Größe: H274mm x B222mm x T30mm
Veröffentlichung: 03.11.2008
Jahr: 2008
Auflage: Corr. repr.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen