1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die UN-Kinderrechtskonvention und ihre Folgen für die Soziale Arbeit

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,0, Ostbayerische Technische Hochschule Regen... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,0, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit am 20. November 1989 die Generalversammlung der Vereinten Nationen einem Vertragstext zustimmte, der fortan unter dem Namen Ubereinkommen über die Rechte des Kindes bekannt sein sollte, hat sich die Situation von Kindern weltweit entscheidend verandert und verbessert. Dieses internationale Volkerrechtsabkommen hatte so weitreichende Auswirkungen auf das Leben von Kindern und Jugendlichen wie kaum ein anderes zuvor. Die Sterblichkeitsrate von Kindern unter fünf Jahren sank in Athiopien zwischen 1990 und 2013 von 20 500 auf 6 440 Kinder - d.h. 68,6%! Im Iran sank die Rate von Kindern im Grundschulalter, die keine Schule besuchen, im Zeitraum von 1990 bis 2012 um 99%. Auch werden sich Kinder zunehmend ihrer Rechte bewusst - durch die Welt der Medien, insbesondere das Internet. Es gibt spezielle Tage wie den Weltkindertag, an dem Kinder im Mittelpunkt stehen und zu dessen Anlass die Kinderrechte gerade von den Medien neu aufgearbeitet und verbreitet werden. Dadurch, dass ein großes Feld der Sozialen Arbeit die Kinder- und Jugendhilfe darstellt, müssen sich Sozialpadagogen zweifelsohne mit der Thematik "Kinderrechte" auseinandersetzen. Doch welche genauen Auswirkungen hat die Kinderrechtskonvention auf die Soziale Arbeit? Mit der Beantwortung dieser Frage beschaftigt sich diese Arbeit. Zuvor sollen dabei Entstehungsgeschichte, Struktur und Inhalte der Kinderrechtskonvention behandelt werden.

Produktinformationen

Titel: Die UN-Kinderrechtskonvention und ihre Folgen für die Soziale Arbeit
Autor:
EAN: 9783668674622
ISBN: 978-3-668-67462-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 53g
Größe: H213mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2018