Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leistungslohn

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch ist eine erweiterte Ausgabe meines Beitrages "Arbeitsleistung und Arbeitsentlohnung" in dem von Herrn Profes... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Buch ist eine erweiterte Ausgabe meines Beitrages "Arbeitsleistung und Arbeitsentlohnung" in dem von Herrn Professor Dr. Dr. h. c. E. Gutenberg herausgegebenen Sammelwerk "Die Wirtschaftswissenschaften". Die Erwei terung erstreckt sich auf eine Ergänzung der Kapitel 4 bis 6 (Arbeitsbewer tung, Akkordentlohnung, Prämienentlohnung) und auf die Hinzufügung der Kapitel 7 und 8, die spezielle Entlohnungsprobleme sowie organisatorische und führungspsychologische Fragen der betrieblichen Lohngestaltung behandeln. So darf ich hoffen, daß dieses Buch vor allem das Interesse der Leiter der Industriebetriebe und ihrer Mitarbeiter sowie der Verbände der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer finden wird. Das vorliegende Buch will zwar die grundsätzlichen und methodischen Fragen der Leistungsentlohnung, nicht jedoch die technischen Einzelheiten der ver schiedenen Verfahren der Arbeitsbewertung sowie der Akkord- und Prämien entlohnung behandeln. Auch das Arbeits- und Zeitstudium wird nur soweit in die Betrachtungen einbezogen, wie es für den Aspekt anforderungs- und leistungsgerechter Entlohnung nötig erscheint. Die am Rande des zentralen Entlohnungsproblems liegenden Fragen der verschiedenen Formen der Er gebnisbeteiligung werden ebenfalls nicht behandelt. Den Herren Dr.-Ing. W. Dinkler, Dipl.-Ing. Kurt Hoffmann und Dipl.-Ing. H. von Lederer-Trattnern spreche ich auch an dieser Stelle meinen Dank für ihre Anregungen aus, die sie mir zu den Kapiteln 4 und 6 gegeben haben. Mein Dank richtet sich ebenso an Herrn Direktor Werner Aretz und die Mit arbeiter des von ihm geleiteten Ausschusses für Leistungslohnfragen der chemischen Industrie, deren freimütigem Erfahrungsaustausch ich ebenfalls wertvolle Einsichten in die Praxis der betrieblichen Lohngestaltung verdanke.

Klappentext

Dieses Buch ist eine erweiterte Ausgabe meines Beitrages "Arbeitsleistung und Arbeitsentlohnung" in dem von Herrn Professor Dr. Dr. h. c. E. Gutenberg herausgegebenen Sammelwerk "Die Wirtschaftswissenschaften". Die Erwei­ terung erstreckt sich auf eine Ergänzung der Kapitel 4 bis 6 (Arbeitsbewer­ tung, Akkordentlohnung, Prämienentlohnung) und auf die Hinzufügung der Kapitel 7 und 8, die spezielle Entlohnungsprobleme sowie organisatorische und führungspsychologische Fragen der betrieblichen Lohngestaltung behandeln. So darf ich hoffen, daß dieses Buch vor allem das Interesse der Leiter der Industriebetriebe und ihrer Mitarbeiter sowie der Verbände der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer finden wird. Das vorliegende Buch will zwar die grundsätzlichen und methodischen Fragen der Leistungsentlohnung, nicht jedoch die technischen Einzelheiten der ver­ schiedenen Verfahren der Arbeitsbewertung sowie der Akkord- und Prämien­ entlohnung behandeln. Auch das Arbeits- und Zeitstudium wird nur soweit in die Betrachtungen einbezogen, wie es für den Aspekt anforderungs- und leistungsgerechter Entlohnung nötig erscheint. Die am Rande des zentralen Entlohnungsproblems liegenden Fragen der verschiedenen Formen der Er­ gebnisbeteiligung werden ebenfalls nicht behandelt. Den Herren Dr.-Ing. W. Dinkler, Dipl.-Ing. Kurt Hoffmann und Dipl.-Ing. H. von Lederer-Trattnern spreche ich auch an dieser Stelle meinen Dank für ihre Anregungen aus, die sie mir zu den Kapiteln 4 und 6 gegeben haben. Mein Dank richtet sich ebenso an Herrn Direktor Werner Aretz und die Mit­ arbeiter des von ihm geleiteten Ausschusses für Leistungslohnfragen der chemischen Industrie, deren freimütigem Erfahrungsaustausch ich ebenfalls wertvolle Einsichten in die Praxis der betrieblichen Lohngestaltung verdanke.



Inhalt

Erstes Kapitel Grundlagen der menschlichen Arbeitsleistung.- Zweites Kapitel Gesamtwirtschaftliche und sozialpolitische Voraussetzungen der betrieblichen Lohngestaltung.- Drittes Kapitel Die Lohnzulage und die persönliche Bewertung als Hilfsmittel anforderungs- und leistungsgerechter Entlohnung.- Viertes Kapitel Die Arbeitsbewertung als Verfahren anforderungsgerechter Entlohnung.- Fünftes Kapitel Die Akkordentlohnung als Verfahren leistungsgerechter Entlohnung.- Sechstes Kapitel Die Prämienentlohnung als Hilfsmittel leistungsgerechter Entlohnung.- Siebentes Kapitel Spezielle Fragen der Arbeitsleistung und der Arbeitsentlohnung.- Achtes Kapitel Lohngestaltung als betriebliche Aufgabe.- Anhang: 26 bildliche Darstellungen mit einführendem Text zum Thema "Leistung und Lohn".

Produktinformationen

Titel: Leistungslohn
Autor:
EAN: 9783663030737
ISBN: 978-3-663-03073-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 429g
Größe: H247mm x B172mm x T15mm
Jahr: 1959
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1959