Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interne Public Relations

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für die internen Public Relations und ihre mögliche theoretische Verankerung lassen sich nach Studium einschlägiger Literatur vers... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Für die internen Public Relations und ihre mögliche theoretische Verankerung lassen sich nach Studium einschlägiger Literatur verschiedene Kritikpunkte postulieren: Es gibt eine Fülle synonym verwendeter Begriffe mit mangelnder begrifflicher Klärung, loser funktionaler Bestimmung, kaum theoretischem Fundament, wenig praktisch kreativer Weiterentwicklung und einer engen ökonomischen Verknüpfung. Die vorliegende Arbeit versucht mittels qualitativer Inhaltsanalyse (Literaturanalyse) die Eckpunkte einer PR-Theorie und in Ableitung davon auch einer internen PR-Theorie herauszuarbeiten. Die erarbeiteten Kenntnisse setzt der Autor in einem Basiskonzept für interne Public Relations um. Das Ziel war einen Beitrag für die Transformation der internen PR von einem rein ökonomisch orientierten Instrumentarium hin zu einer unternehmerisch, organisatorisch und gesellschaftlich bedingten Grundleistung zu leisten.

Autorentext
geboren 1976, studierte Publizistik,Kommunikationswissenschaft und Theaterwissenschaft an derUniversität Wien, besuchte 1999-2001 den Lehrgang fürÖffentlichkeitsarbeit, Mitarbeit in PR-Abteilungen, seit 2005 fürdie Verlagsgruppe Handelsblatt in Wien tätig

Klappentext

Für die internen Public Relations und ihre mögliche theoretische Verankerung lassen sich nach Studium einschlägiger Literatur verschiedene Kritikpunkte postulieren: Es gibt eine Fülle synonym verwendeter Begriffe mit mangelnder begrifflicher Klärung, loser funktionaler Bestimmung, kaum theoretischem Fundament, wenig praktisch kreativer Weiterentwicklung und einer engen ökonomischen Verknüpfung. Die vorliegende Arbeit versucht mittels qualitativer Inhaltsanalyse (Literaturanalyse) die Eckpunkte einer PR-Theorie und in Ableitung davon auch einer internen PR-Theorie herauszuarbeiten. Die erarbeiteten Kenntnisse setzt der Autor in einem Basiskonzept für interne Public Relations um. Das Ziel war einen Beitrag für die Transformation der internen PR von einem rein ökonomisch orientierten Instrumentarium hin zu einer unternehmerisch, organisatorisch und gesellschaftlich bedingten Grundleistung zu leisten.

Produktinformationen

Titel: Interne Public Relations
Untertitel: Theoretische Bestandsaufnahme mit Neuverortung und praktische Umsetzung mittels Basiskonzept
Autor:
EAN: 9783836486972
ISBN: 978-3-8364-8697-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 409g
Größe: H220mm x B150mm x T16mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel