Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gesammelte Schriften in zehn Bänden

  • Kartonierter Einband
  • 346 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Plessners Aufsätze zur Soziologie und Sozialphilosophie nehmen die Frage der Geschichtlichkeit des Menschen auf, und zwar in einem... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Plessners Aufsätze zur Soziologie und Sozialphilosophie nehmen die Frage der Geschichtlichkeit des Menschen auf, und zwar in einem spezifisch modernen Verständnis einer Autonomie, die - laut Plessner - aufs Bodenlose seines Daseins gestellt ist. Das philosophisch eingeholte Verständnis zur Geschichte ist das Leitmotiv dieser Studien, die eine maßgebliche Ergänzung der Anthropologie darstellen.

Autorentext
Helmuth Plessner (1892-1985) war ein deutscher Philosoph und Soziologe sowie Hauptvertreter der philosophischen Anthropologie. Sein Werk liegt im Suhrkamp Verlag vor.

Inhalt
Aus dem Inhalt:
Zur Soziologie der modernen Forschung und ihrer Organisation in der deutschen Universität (1924)
Die Utopie in der Maschine (1924)
Abwandlungen des Ideologiegedankens (1931)
Die Entzauberung des Fortschritts (1936)
Over het object en de beteekenis der Sociologie (1938)
Aspekte sozialer Gesetzmäßigkeit (1949)
Nachwort zum Generationsproblem (1949/1966)
Sociologie en Anthropologie (1950)
Über Elite und Elitenbildung (1955)
Die Funktion des Sports in der industriellen Gesellschaft (1956)
Zur Lage der Geisteswissenschaften in der industriellen Gesellschaft (1958)
Zur Frage menschlicher Beziehungen in der modernen Kultur (1959)
Der Weg der Soziologie in Deutschland (1960)
Das Problem der Öffentlichkeit und die Idee der Entfremdung (1960)
Soziale Rolle und menschliche Natur (1960)
Wissenschaft und moderne Gesellschaft (1961)
Universität und Erwachsenenbildung (1962)
Über die gesellschaftlichen Bedingungen der modernen Malerei (1965)
Selbstentfremdung, ein anthropologisches Theorem? (1969)
Technik und Gesellschaft in Gegenwart und Zukunft (1969)
Selbstdarstellung
Editorische Notiz

Produktinformationen

Titel: Gesammelte Schriften in zehn Bänden
Untertitel: X: Schriften zur Soziologie und Sozialphilosophie
Autor:
Editor:
EAN: 9783518292334
ISBN: 978-3-518-29233-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 346
Gewicht: 275g
Größe: H176mm x B108mm x T16mm
Jahr: 2003
Auflage: 2. A.

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch wissenschaft"