Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Europäische Wirtschaftspolitik

  • Kartonierter Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch arbeitet die volkswirtschaftlichen Aspekte einer Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) heraus. Im Zentrum... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Buch arbeitet die volkswirtschaftlichen Aspekte einer Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) heraus. Im Zentrum stehen dabei die makroökonomischen Auswirkungen und die wirtschaftspolitisch-institutionellen Vorkehrungen. Die Perspektiven oder Chancen und Risiken einer EWWU können nur im Kontext der Durchsetzbareit der notwendigen institutionellen Voraussetzungen dargestellt werden. Deshalb werden nach einer wirtschaftsheoretischen Analyse der Hoffnungen und Befürchtugen, die mit der Vision / Einführung einer EWWU verbunden sind, die notwendigen institutionellen Voraussetzungen untersucht. Außerdem wird am Schluß auch den Übergangsprobelemen und der Frage einer Integrierbarkeit der osteuropäischen Reformländer gesonderte Beachtung geschenkt.

Autorentext
Prof. Dr. Helmut Wagner ist Lehrstuhlinhaber (Makroökonomik) an der FernUniversität in Hagen, davor in Hamburg; während der letzten 2 Jahrzehnte als Gastprofessor u.a. an der University of California (1982-83), am Massachusetts Institute of Technology (MIT) (1987), am Institute for Monetary and Economic Studies der japanischen Zentralbank (1988), an der Princeton University (1991-92, sowie 2006-07), am AICGS/The Johns Hopkins University (1997), und am NBER und der Harvard University (2000); Beratungstätigkeiten häufiger für IWF, EU-Kommission u.a. Veröffentlichung zahlreicher Bücher und Artikel in renommierten nationalen und internationalen Zeitschriften, vor allem zur Makroökonomie, monetären und internationalen Ökonomie sowie Entwicklungs- und Transformationsökonomie.

Klappentext

Dieses Buch arbeitet die volkswirtschaftlichen Aspekte einer Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) heraus. Im Zentrum stehen dabei die makroökonomischen Auswirkungen und die wirtschaftspolitisch-institutionellen Vorkehrungen. Nach einer wirtschaftstheoretischen Analyse der Perspektiven oder Chancen und Risiken einer EWWU werden die notwendigen institutionellen Voraussetzungen untersucht. Außerdem wird am Schluß auch den Übergangsproblemen und der Frage einer Integrierbarkeit der osteuropäischen Reformländer gesonderte Beachtung geschenkt.



Inhalt

Vision 'EWWU': Einführend-konzeptionelle Betrachtungen; Hoffnungen und Befürchtungen hinsichtlich einer EWWU.- Wirtschaftstheoretische Grundlagen: Analyse der erwarteten ökonomischen Effekte einer EWWU.- Wirtschaftspolitische Vorkehrungen: Wirtschaftspolitisch-institutionelle Voraussetzungen für eine erfolgreiche EWWU.- Schlußteil: Übergangsprobleme; Integration der östlichen Reformländer.

Produktinformationen

Titel: Europäische Wirtschaftspolitik
Untertitel: Perspektiven einer Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU)
Autor:
EAN: 9783540629641
ISBN: 978-3-540-62964-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Internationale Wirtschaft
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 499g
Größe: H235mm x B155mm x T17mm
Jahr: 1998
Auflage: 2., überarbeitete und erweiterte Aufl. 1998

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"