Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entwicklung und Erprobung von Krafteinleitungselementen für Strukturschaumteile und Sandwichkonstruktionen

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aufgrund ihrer gunstigen spezifischen Steifigkeit werden PUR Strukturschaumteile haufig in der Mobel-, Elektro-, Auto- und Bauindu... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Sie sparen CHF 21.40
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Aufgrund ihrer gunstigen spezifischen Steifigkeit werden PUR Strukturschaumteile haufig in der Mobel-, Elektro-, Auto- und Bauindustrie eingesetzt. Die Festigkeit von Strukturschaum- und Sandwichbauteilen kann aber in sehr vielen Fallen nicht ausgenutzt werden, da es sehr schwierig ist, die auftretenden Krafte so in die Bauteile einzuleiten, daB Materialuberlastungen vermieden werden. Die Zielvorstellung bei der Entwicklung der Krafteinleitungselemente war deshalb 1. - eine feste Verankerung im Schaum zu gewahrleisten, 2. - eine kostengunstige, sichere Montage von Beschlagen zu ermoglichen, 3. - die Fertigung der Schaumteile selbst nicht wesentlich zu verteuern. In einer spannungsoptischen Untersuchung an plattenformigen EP-Bauteilen miteingegossenen Krafteinleitungen wurden die Grund lagen fur die Formgebung festgelegt. Fur die einzelnen Werkstoffe der Krafteinleitungselemente (PVC, PA, GF-EP, ABS, GF-PP, POM) sind die speziellen Formen durch Ein set zen der Werkstoffdaten E-Modul und Querkontraktion in einen 'schrittweisen Rechnungsgang bestirnrnt worden. Die Uberprufung der Form in diesen spannungsoptischen Versuchen zeigte eine sehr gleichrnaBige Flachenpressungsverteilung in der Grenzflache Element-Einbettungsmaterial, die eine ortliche Uber lastung des Einbettungsmaterials verhindert. Zur Dimensionierung der schaumabgewandten Seite des Elements wurden die Auszugskrafte von verschiedenen qefertigten Schraubenverbin dungen gemessen. Aus den Erkenntnissen der Versuche mit zweidimensionalen Kraft einleitungselementen und den Schraubenauszugsfestigkeiten ergab sich die Form nach Bild 1. Hinzu karn die spritzguBtechnische Ge staltung des Elementes und die Randbedingung, daR diese in PUR- - 2 - 3 Hartschaumplatten ( g ca. 400 - 800 kg/m ) der Dicke von 25 rnrn eingeschaumt werden sollten.

Autorentext
Helmut Schlüter hat Latein und Griechisch in Stadthagen unterrichtet.



Klappentext

Aufgrund ihrer gunstigen spezifischen Steifigkeit werden PUR­ Strukturschaumteile haufig in der Mobel-, Elektro-, Auto- und Bauindustrie eingesetzt. Die Festigkeit von Strukturschaum- und Sandwichbauteilen kann aber in sehr vielen Fallen nicht ausgenutzt werden, da es sehr schwierig ist, die auftretenden Krafte so in die Bauteile einzuleiten, daB Materialuberlastungen vermieden werden. Die Zielvorstellung bei der Entwicklung der Krafteinleitungselemente war deshalb 1. - eine feste Verankerung im Schaum zu gewahrleisten, 2. - eine kostengunstige, sichere Montage von Beschlagen zu ermoglichen, 3. - die Fertigung der Schaumteile selbst nicht wesentlich zu verteuern. In einer spannungsoptischen Untersuchung an plattenformigen EP-Bauteilen miteingegossenen Krafteinleitungen wurden die Grund­ lagen fur die Formgebung festgelegt. Fur die einzelnen Werkstoffe der Krafteinleitungselemente (PVC, PA, GF-EP, ABS, GF-PP, POM) sind die speziellen Formen durch Ein­ set zen der Werkstoffdaten E-Modul und Querkontraktion in einen 'schrittweisen Rechnungsgang bestirnrnt worden. Die Uberprufung der Form in diesen spannungsoptischen Versuchen zeigte eine sehr gleichrnaBige Flachenpressungsverteilung in der Grenzflache Element-Einbettungsmaterial, die eine ortliche Uber­ lastung des Einbettungsmaterials verhindert. Zur Dimensionierung der schaumabgewandten Seite des Elements wurden die Auszugskrafte von verschiedenen qefertigten Schraubenverbin­ dungen gemessen. Aus den Erkenntnissen der Versuche mit zweidimensionalen Kraft­ einleitungselementen und den Schraubenauszugsfestigkeiten ergab sich die Form nach Bild 1. Hinzu karn die spritzguBtechnische Ge­ staltung des Elementes und die Randbedingung, daR diese in PUR- - 2 - 3 Hartschaumplatten ( g ca. 400 - 800 kg/m ) der Dicke von 25 rnrn eingeschaumt werden sollten.



Inhalt
1. Zusammenfassung.- 2. Einleitung.- 3. Gestaltung und Werkstoffauswahl für Kraftein- leitungselemente aus Kunststoffen.- 3.1 Vorteile der Krafteinleitungselemente aus Kunst Stoffen.- 3.2 Werkstoffauswahl.- 3.3 Dimensionierung der Krafteinleitungselemente für die Verwendung von gewindeprägenden Schrauben.- 3.4 Haftfestigkeit des PUR-Hartschaums zu den Krafteinleitungselementen.- 3.5 Verankerung der Krafteinleitungselemente im PUR- Integralschaum.- 3.5.1 Aussagekraft der spannungsoptischen Untersuchungen.- 3.5.2 Materialauswahl für spannungsoptische Untersuchungen.- 3.5.3 Spannungsverteilungen an Grundformen.- 3.5.4 Dimensionierung eines Elementes mit gleichmäßiger Flächenpressung im Schaum.- 3.5.5 Ergebnisse der Dimensionierung.- 3.6 Auslegung von räumlichen Krafteinleitungselementen.- 4. Festigkeitsverhalten der Verbindung Krafteinleitungselement PUR-Hartschaum.- 4.1 Kurzzeitversuchef Messung der Auszugskräfte.- 4.2 Langzeitversuche.- 4.2.1 Langzeitversuche bei RT.- 4.2.2 Langzeitversuche bei 60°C.- 4.2.3 Langzeitzugversuche bei wechselnder Temperatur 6.- 4.2.4 Dauerschwingversuch.- 5. Erhöhung der Haftung zwischen Krafteinleitungs elementen und PUR-Hartschaum durch Verwendung verschiedener Klebsysteme.- 5.1 Verwendete Kleber und Klebsysteme.- 5.2 Verwendete Krafteinleitungselemente.- 5.3 Tabelle der Krafteinleitungselemente -Kleber Kombinationen.- 5.4 Versuchsdurchführung und -ergebnisse.- 5.4.1 Fischer S6.- 5.4.2 Messingdübel.- 5.4.3 Agfa-Metalleinsätze.- 5.4.4 Blechschraube B 4,2 x 38 mm.- 5.4.5 Fischer-Injections-System.- 5.4.6 Spritzgegossenes KE.- 5.5 Diskussion der Versuchsergebnisse.- 6. Krafteinleitung bei Sandwichkonstruktionen GFK-PUR-GFK.- 6.1 Verwendete Sandwichelemente.- 6.2 Kurzzeitzugversuche.- 6.3 Versuchsergebnisse.- 7. Verwendete Abkürzungen.- 8. Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Entwicklung und Erprobung von Krafteinleitungselementen für Strukturschaumteile und Sandwichkonstruktionen
Autor:
EAN: 9783531027753
ISBN: 978-3-531-02775-3
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Maschinenbau, Fertigungstechnik
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 229g
Größe: H244mm x B170mm x T7mm
Jahr: 1978
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1978

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"