Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Statistisches Methodenbuch

  • Kartonierter Einband
  • 412 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Statistik dringt in immer weitere Bereiche der Naturwissenschaften, der Technik, Medizin und Ökologie vor. Den immer komplexer wer... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Statistik dringt in immer weitere Bereiche der Naturwissenschaften, der Technik, Medizin und Ökologie vor. Den immer komplexer werdenden Daten muss der Statistiker mit einem ausreichenden Methodenarsenal und mit entsprechender statistischer Software gerecht werden.
Ausgehend von Grundbegriffen und elementaren Verfahren wendet sich das Buch zunächst den Standardverfahren der multiplen Regression und den Modellen der Varianzanalyse zu. Nichtlineare statistische Methoden, wie sie namentlich bei kategoriellen Daten benötigt werden, und nichtparametrische Methoden zur Kurvenanpassung folgen. Besteht die Zielgrösse aus mehreren korrelierten Variablen gleichzeitig, so gelangt man zu den multivariaten Verfahren, die eine ausserordentliche Attraktivität in den 'life sciences' erlangt haben: Manova, Diskriminanz-, Faktor- und Clusteranalyse. Das Buch schließt mit den Analysemethoden für Zeitreihen, die sowohl in der Ökologie als auch in der Ökonomie wachsende Bedeutung gewinnen.
Jedes Verfahren wird durch Anwendungsbeispiele illustriert, die grösseren real-wissenschaftlichen Fallstudien entnommen sind, sowie durch Programmcodes ergänzt, die in der Syntax der bekannten Statistikpakete Splus/R, SPSS oder SAS geschrieben sind.
Awendern in den oben genannten Gebieten, die mit komplexeren Auswertungsproblemen konfrontiert sind, und die bis zur Feinanalyse ihrer Daten vordringen wollen wie Studenten und Dozenten in den Methodenwissenschaften (Mathematik, Statistik, Informatik) erhalten einen Einblick in die Fragestellungen und in die Lösungsangebote der Statistik und der sie unterstützenden Programmpakete.


Autorentext
Apl. Prof. Dr. Helmut Pruscha wurde 1943 in Teplitz-Schönau geboren. Von 1964 bis 1969 Studium der Mathematik und Physik an den Universitäten Bonn, Freiburg i.Br. und Münschen. 1975 Promotion und 1985 Habilitation im Fach Mathematik an der Universität München. Von 1969 bis 1978 Stipendiat und Assistent am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München. 1975/76 Gastaufenhalt an der Universität Laval (Quebec). Seit 1978 Akademischer Rat und seit 1998 Akademischer Direktor am Mathematischen Institut der Universität München. Mitglied im Sonderforschungsbereich 386, Statistische Analyse diskreter Strukturen.


Inhalt

Grundbegriffe und Elementare Methoden.- Varianzanalyse.- Lineare Regressionsanalyse.- Kategoriale Datenanalyse.- Nichtlineare, nichtparametrische Regression.- MANOVA und Diskriminanzanalyse.- Hauptkomponenten- und Faktoranalyse.- Clusteranalyse.- Zeitreihenanalyse.

Produktinformationen

Titel: Statistisches Methodenbuch
Untertitel: Verfahren, Fallstudien, Programmcodes
Editor:
Autor:
EAN: 9783540260066
ISBN: 978-3-540-26006-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Analysis
Anzahl Seiten: 412
Gewicht: 651g
Größe: H235mm x B155mm x T23mm
Jahr: 2005
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Statistik und ihre Anwendungen"