Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Porträt einer Taschenuhr

  • Fester Einband
  • 74 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dieses Reprint widmet sich der detaillierten Beschreibung einer typischen Präzisions-Taschenuhr. Der Autor analysiert sämtliche El... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Reprint widmet sich der detaillierten Beschreibung einer typischen Präzisions-Taschenuhr. Der Autor analysiert sämtliche Elemente und Baugruppen einer Präzisionstaschenuhr, den Aufbau ihres Kalibers sowie Schutzmantel, Schauglas und Schmuck. Seine Beschreibungen haben sowohl für traditionelle wie für neuzeitliche Taschenuhren Gültigkeit. Das Buch ist durchgehend mit Abbildungen und Illustrationen versehen.



Unverzichtbares Handbuch für Uhrenbastler, Uhrensammler und Uhrenliebhaber


- Das Standardwerk über Taschenuhren
- Fundgrube des Wissens für Uhrmacher und Uhrenbegeisterte
- Erklärt ausführlich, umassend und leicht verständlich die Bauteile von Taschenuhren und deren Funktion

Dieses kompakte Buch legt das Grundprinzip einer einfachen, aber mechanisch vollkommenen Uhr am Beispiel einer IWC-Taschenuhr moderner Konstruktion dar. Obwohl es sich um eine Taschenuhr handelt, kann dieses Prinzip auf alle Uhren mit einem Unruh-Schwingsystem, also auch auf Armbanduhren, übertragen werden. Durch die klare, leicht verständliche und gut illustrierte, aber auch systematische Darstellung wird es dem Leser möglich, vom Moment des Aufziehens der Triebfeder der Uhr bis zur Zeitanzeige über Zeiger und Zifferblatt die Mechanik der Uhr nachzuvollziehen. Dabei gehrt es teilweise auch etwas in die tiefe der Materie, aber auch diese wird anschaulich dargestellt. Ein ideales Uhrenbuch, nicht nur für Einsteiger.
In der Reihe der Standardwerke der Uhrmacherlehre und Uhrenreparatur außerdem erhätlich:
Grundriß vom Aufbau einer Uhr
Lehrbuch für das Uhrmacherhandwerk Band I
Lehrbuch für das Uhrmacherhandwerk Band II
Die Uhr und ihre Funktionen
Der Uhrmacher am Werktisch
Leitfaden für die Uhrmacherlehre
De Großuhr


Klappentext

  • Das Standardwerk über Taschenuhren
  • Fundgrube des Wissens für Uhrmacher und Uhrenbegeisterte
  • Erklärt ausführlich, umassend und leicht verständlich die Bauteile von Taschenuhren und deren Funktion
Dieses kompakte Buch legt das Grundprinzip einer einfachen, aber mechanisch vollkommenen Uhr am Beispiel einer IWC-Taschenuhr moderner Konstruktion dar. Obwohl es sich um eine Taschenuhr handelt, kann dieses Prinzip auf alle Uhren mit einem Unruh-Schwingsystem, also auch auf Armbanduhren, übertragen werden. Durch die klare, leicht verständliche und gut illustrierte, aber auch systematische Darstellung wird es dem Leser möglich, vom Moment des Aufziehens der Triebfeder der Uhr bis zur Zeitanzeige über Zeiger und Zifferblatt die Mechanik der Uhr nachzuvollziehen. Dabei gehrt es teilweise auch etwas in die tiefe der Materie, aber auch diese wird anschaulich dargestellt. Ein ideales Uhrenbuch, nicht nur für Einsteiger.

In der Reihe der Standardwerke der Uhrmacherlehre und Uhrenreparatur außerdem erhätlich:

Grundriß vom Aufbau einer Uhr

Lehrbuch für das Uhrmacherhandwerk Band I

Lehrbuch für das Uhrmacherhandwerk Band II

Die Uhr und ihre Funktionen

Der Uhrmacher am Werktisch

Leitfaden für die Uhrmacherlehre

De Großuhr



Zusammenfassung
Unverzichtbares Handbuch für Uhrenbastler, Uhrensammler und Uhrenliebhaber Das Standardwerk über TaschenuhrenFundgrube des Wissens für Uhrmacher und UhrenbegeisterteErklärt ausführlich, umassend und leicht verständlich die Bauteile von Taschenuhren und deren FunktionDieses kompakte Buch legt das Grundprinzip einer einfachen, aber mechanisch vollkommenen Uhr am Beispiel einer IWC-Taschenuhr moderner Konstruktion dar. Obwohl es sich um eine Taschenuhr handelt, kann dieses Prinzip auf alle Uhren mit einem Unruh-Schwingsystem, also auch auf Armbanduhren, übertragen werden. Durch die klare, leicht verständliche und gut illustrierte, aber auch systematische Darstellung wird es dem Leser möglich, vom Moment des Aufziehens der Triebfeder der Uhr bis zur Zeitanzeige über Zeiger und Zifferblatt die Mechanik der Uhr nachzuvollziehen. Dabei gehrt es teilweise auch etwas in die tiefe der Materie, aber auch diese wird anschaulich dargestellt. Ein ideales Uhrenbuch, nicht nur für Einsteiger. In der Reihe der Standardwerke der Uhrmacherlehre und Uhrenreparatur außerdem erhätlich: Grundriß vom Aufbau einer Uhr Lehrbuch für das Uhrmacherhandwerk Band I Lehrbuch für das Uhrmacherhandwerk Band II Die Uhr und ihre Funktionen Der Uhrmacher am Werktisch Leitfaden für die Uhrmacherlehre De Großuhr

Produktinformationen

Titel: Porträt einer Taschenuhr
Untertitel: Kleine Uhrenkunde für Liebhaber
Editor:
Autor:
EAN: 9783868520194
ISBN: 978-3-86852-019-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Heel
Genre: Übrige Sachbücher & Sonstiges
Anzahl Seiten: 74
Gewicht: 409g
Größe: H240mm x B170mm x T17mm
Veröffentlichung: 03.11.2008
Jahr: 2008
Auflage: 2. A.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen