Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Opa, was macht ein Bauschinör?

  • Fester Einband
  • 126 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Noise and dirt on building sites fascinates children while adults may find the activities confusing, amusing or irritating. This b... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 10 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Noise and dirt on building sites fascinates children while adults may find the activities confusing, amusing or irritating. This books explains the complex processes and the resulting built structure in a way laymen and children may find easier to understand.

Opa Heinz Günter, was hast Du gearbeitet? -
Ich war Bauingenieur. - Was macht ein B a u s c h i n ö r ?
Haben Sie schon einmal versucht, mit einfachen Worten zu erklären, was Statik ist? Und was sind Ankerkopf, Bügel, Flugrost, Rüttelflasche und gar Zementmilch?
Der Bauingenieur Heinz Günter Schmidt erzählt in dem vorliegenden Buch seinen Enkeln und allen technisch interessierten Kindern (und Erwachsenen!) vom Baugeschehen und gibt auf phantasievolle Weise einfache Antworten. Sein "Bautagebuch" mit vielen Fotos und originellen Handskizzen zeigt in 13 Kapiteln, wie eine alte Brücke durch eine neue ersetzt wird.
Kinder sind fasziniert von Lärm und Dreck auf Baustellen, während erwachsene Laien von amüsiert bis irritiert auf das scheinbar unübersichtliche Treiben blicken. Nach der Lektüre dieses Buches ordnen sich - kinderleicht - eine Baumaßnahme zu einem planmäßig komplexen Vorgang und ein Bauwerk zu einer exakten und komplizierten Struktur.
So wird aus der Faszination an den sichtbaren Veränderungen der Umwelt das Interesse an der Technik und ihren unsichtbaren naturwissenschaftlichen Grundlagen geweckt.
Unser Autor vermittelt mit der Liebe zu seinem Beruf Einblicke in die Tätigkeiten von Bauingenieuren und Bauarbeitern, woran nicht nur "alte Hasen" ihren Spaß haben werden.
"Heinz Günter Schmidt versteht es sehr gut, an einfachen Beispielen und mit Vergleichen aus dem Alltagsleben die Begriffe, die Abläufe und Vorgänge beim Bauen leicht verständlich zu machen. Er stellt sehr anschaulich heraus, dass Bauen immer auch ein Teil unseres alltäglichen Lebens ist, was leider oft vergessen wird."
KLAUS STIGLAT

Autorentext
Dr.-Ing. Heinz Günter Schmidt wurde 1943 in Gleiwitz geboren. Er absolvierte das Studium des Bauingenieurwesens an der RWTH Aachen. Im Jahr 1986 promovierter er über die Gruppenwirkung von Pfählen an der TH Darmstadt. Über 35 Jahre lang war er bei der Bilfinger + Berger Bauaktiengesellschaft mit Baugrundfragen und Pfahlgründungen befasst; mehr als 20 Jahre Mitglied im Normenausschuss 'Pfähle'.

Klappentext

Opa Heinz Günter, was hast Du gearbeitet? - Ich war Bauingenieur. - Was macht ein B a u s c h i n ö r ? Haben Sie schon einmal versucht, mit einfachen Worten zu erklären, was Statik ist? Und was sind Ankerkopf, Bügel, Flugrost, Rüttelflasche und gar Zementmilch? Der Bauingenieur Heinz Günter Schmidt erzählt in dem vorliegenden Buch seinen Enkeln und allen technisch interessierten Kindern (und Erwachsenen!) vom Baugeschehen und gibt auf phantasievolle Weise einfache Antworten. Sein "Bautagebuch" mit vielen Fotos und originellen Handskizzen zeigt in 13 Kapiteln, wie eine alte Brücke durch eine neue ersetzt wird. Kinder sind fasziniert von Lärm und Dreck auf Baustellen, während erwachsene Laien von amüsiert bis irritiert auf das scheinbar unübersichtliche Treiben blicken. Nach der Lektüre dieses Buches ordnen sich - kinderleicht - eine Baumaßnahme zu einem planmäßig komplexen Vorgang und ein Bauwerk zu einer exakten und komplizierten Struktur. So wird aus der Faszination an den sichtbaren Veränderungen der Umwelt das Interesse an der Technik und ihren unsichtbaren naturwissenschaftlichen Grundlagen geweckt. Unser Autor vermittelt mit der Liebe zu seinem Beruf Einblicke in die Tätigkeiten von Bauingenieuren und Bauarbeitern, woran nicht nur "alte Hasen" ihren Spaß haben werden. "Heinz Günter Schmidt versteht es sehr gut, an einfachen Beispielen und mit Vergleichen aus dem Alltagsleben die Begriffe, die Abläufe und Vorgänge beim Bauen leicht verständlich zu machen. Er stellt sehr anschaulich heraus, dass Bauen immer auch ein Teil unseres alltäglichen Lebens ist, was leider oft vergessen wird." KLAUS STIGLAT



Inhalt
ÜBER DEN VERFASSER EINLEITUNG - oder: Was macht ein Bauschinör? 1. KAPITEL Eine Brücke wird alt Siehst du den Zug? Er fährt gerade unter einer Brücke durch. Das ist die Brücke, von der ich euch erzählen will. 2. KAPITEL Warum die Brücke gebaut wurde 3. KAPITEL Was es an der alten Brücke alles zu sehen gibt 4. KAPITEL Ein schwieriges Kapitel: Was ist Statik? 5. KAPITEL Wie kaufe ich mir eine neue Brücke? 6. KAPITEL Wie der Boden untersucht wird 7. KAPITEL Die Baustelle wird eingerichtet 8. KAPITEL Fundament und Doppelstütze Die Fundamentsohle muss auf dem tragfähigen Boden aufliegen, also muss das Fundament ein Stück eingegraben werden. Das muss es immer. Schau dir mal rechts das Bild an!... 9. KAPITEL Kleines Zwischenspiel - Was ist Biegung, Stahlbeton, Spannbeton? 10. KAPITEL Der neue Überbau 11. KAPITEL Die Brücke wird vorgespannt Weißt Du noch, wozu Spannbeton gut ist? Ja? Dann wollen wir uns jetzt auf der Baustelle ansehen, was man alles braucht, um die neue Brücke vorzuspannen. 12. KAPITEL Die alte Brücke wird abgebaut "Hast du schon einmal gesehen, wie an einem Auto ein Rad gewechselt wird? Das Auto steht auf 4 Rädern. Neben jedem Rad ist eine Stelle, wo man einen Wagenheber ansetzen kann" 13. KAPITEL Die neue Brücke wird abgesenkt, fertig gestellt und eröffnet AUSKLANG SACHWORTREGISTER

Produktinformationen

Titel: Opa, was macht ein Bauschinör?
Untertitel: Die Geschichte von einer alten Brücke
Autor:
EAN: 9783433029466
ISBN: 978-3-433-02946-6
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 10 bis 11 Jahre
Herausgeber: Wiley-VCH
Anzahl Seiten: 126
Gewicht: 552g
Größe: H246mm x B170mm x T15mm
Jahr: 2009
Auflage: 2. A.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen