Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ihre Seite der Geschichte

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das DamenprogrammOhne Amt, aber mit Einfluss20 Frauen prägten Deutschland seit 1949 auf ganz besondere Weise: die Partnerinnen der... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Damenprogramm

Ohne Amt, aber mit Einfluss

20 Frauen prägten Deutschland seit 1949 auf ganz besondere Weise: die Partnerinnen der Bundespräsidenten, Bundeskanzler und DDR-Staatschefs. Wer waren diese Frauen, die an der Seite der mächtigsten Männer dieses Landes standen? Wie definierten sie ihre Rolle als First Lady? Und: Welche Art von Einfluss übten sie aus auf ihren Mann und letztlich auf unser Land?
Von Elly Heuss-Knapp und Lotte Ulbricht, über Rut Brandt, Margot Honecker und Mildred Scheel bis zu Hannelore Kohl, Bettina Wulff und schließlich Elke Büdenbender, der aktuellen Dame in Schloss Bellevue - Heike Specht vermittelt ein lebendiges Bild der First Ladies, wirft einen Blick hinter die Kulissen der Macht und lässt dabei ein neues Panorama deutscher Geschichte entstehen.

Vorwort
Ohne Amt, aber mit Einfluss

Autorentext
Heike Specht, Jahrgang 1974, studierte Geschichte und Literaturwissenschaft in München. Sie promovierte über die Familie Lion Feuchtwangers und arbeitete mehrere Jahre als Verlagslektorin. Heute lebt sie als Literaturagentin und freie Autorin in Zürich. Zuletzt erschienen die Biografien »Lilli Palmer. Die preußische Diva« und »Curd Jürgens. General und Gentleman«.

Klappentext

Ohne Amt, aber mit Einfluss

20 Frauen prägten Deutschland seit 1949 auf ganz besondere Weise: die Partnerinnen der Bundes­präsidenten, Bundeskanzler und DDR-Staatschefs. Wer waren diese Frauen, die an der Seite der mächtigsten Männer dieses Landes standen? Wie definierten sie ihre Rolle als First Lady? Und: Welche Art von Einfluss übten sie aus auf ihren Mann und letztlich auf unser Land?
Von Elly Heuss-Knapp und Lotte Ulbricht, über Rut Brandt, Margot Honecker und Mildred Scheel bis zu Hannelore Kohl, Bettina Wulff und schließlich Elke Büdenbender, der aktu­ellen Dame in Schloss Bellevue - Heike Specht vermittelt ein lebendiges Bild der First Ladies, wirft einen Blick hinter die Kulissen der Macht und lässt dabei ein neues Panorama deutscher Geschichte entstehen.

»Vorzüglich gelingt es Specht, den Gründungselan wie die Lebensleistungen ihrer Protagonistinnen und deren allmähliche Emanzipation nachzu­zeichnen.«
Süddeutsche Zeitung



Inhalt
Einleitung

1 Gründerinnenzeit
Ein verwitwetes Land
Frau Bundespräsident
Fackelträgerinnen

2 Wirtschaftswunder-Woman
Hausfrauen und Heldinnen
Botschafterinnen

3 Bonn ist eine Frau
Bürgerinnen
Ein Handkuss von Breschnew
Mrs Bundesrepublik & Frau Deutschland
In eigener Sache

4 Ost und West
Disziplin2
Geschichte schreiben

5 Staat machen
Von Frau zu Frau
Ihre Agenda

6 Berlin ist eine Frau
Zwei Frauen, zwei Rücktritte
Zwei Ladies und ein Professor

Dank

Anmerkungen
Abbildungsnachweis
Zeitleiste
Personenregister

Produktinformationen

Titel: Ihre Seite der Geschichte
Untertitel: Deutschland und seine First Ladies von 1949 bis heute
Autor:
EAN: 9783492316200
ISBN: 978-3-492-31620-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Piper Taschenbuch
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 282g
Größe: H186mm x B120mm x T26mm
Veröffentlichung: 01.09.2020
Jahr: 2020
Auflage: 1. Auflage
Land: CZ