Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Herr im Café

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Drei brillante Novellen über drei Künstler, hinter denen der große Erfolg liegt und die sich nun nicht einem Publikum, sondern dem... Weiterlesen
20%
11.90 CHF 9.50
Sie sparen CHF 2.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Drei brillante Novellen über drei Künstler, hinter denen der große Erfolg liegt und die sich nun nicht einem Publikum, sondern dem Geheimnis der Zeit zu stellen haben. Hartmut Lange beschreibt den Einbruch des Magischen in das alltägliche Leben. Wie unter Zwang streben seine Figuren danach, sich in diesen Abgrund hinter der Realität zu stürzen und ihr als normal definiertes Leben hinter sich zu lassen.


Ein Schriftsteller, eine Schauspielerin und eine Sängerin sind die Hauptfiguren dieser 3 Erzählungen. Die großen Erfolge liegen hinter ihnen, ihre Kunst jedoch ist ungebrochen. Doch was nützt dem Bestsellerautor die Gabe, seinen Lesern die vertracktesten philosophischen Gedankengänge auf einfache Weise erklären zu können, wenn ein Fremder in sein Leben tritt und behauptet, mit Anton Webern befreundet zu sein, der freilich schon fünfzig Jahre tot ist, und Fragen aufgeworfen werden, die niemand beantworten kann oder will? Was bleibt der Bühnendiva von den Ovationen, wenn ihre Rolle eines Abends vom Dichter persönlich gespielt wird, während sie in der Garderobe auf das Ende der Vorstellung wartet? Und wie erinnert sich die alte Sängerin an ihr eigenes Leben und das ihrer großen Berufskollegin Inge Thorborgsen, wenn sich alle Gewißheit und Eindeutigkeit der Vergangenheit und des Alltags auf Gustav Mahlers "Lied von der Erde" verengt?


Autorentext
Hartmut Lange, geboren 1937 in Berlin-Spandau, studierte an der Filmhochschule Babelsberg Dramaturgie. Für seine Dramen, Essays und Prosa wurde er vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Er lebt als freier Schriftsteller in Berlin.

Klappentext

Drei brillante Novellen über drei Künstler, hinter denen der große Erfolg liegt und die sich nun nicht einem Publikum, sondern dem Geheimnis der Zeit zu stellen haben. Hartmut Lange beschreibt den Einbruch des Magischen in das alltägliche Leben. Wie unter Zwang streben seine Figuren danach, sich in diesen Abgrund hinter der Realität zu stürzen und ihr als normal definiertes Leben hinter sich zu lassen.

Produktinformationen

Titel: Der Herr im Café
Untertitel: Drei Erzählungen
Autor:
EAN: 9783257232967
ISBN: 978-3-257-23296-7
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Diogenes
Herausgeber: Diogenes
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 128g
Größe: H180mm x B113mm x T12mm
Jahr: 2001
Untertitel: Deutsch
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 23296
Sie sind hier.