Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Regelvertrauen, Prosperität und Krisen

  • Kartonierter Einband
  • 258 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Siegenthaler, Hansjörg Geboren 1933; 1970 bis 1998 Professor für allgemeine neuere Wirtschaftsgeschichte und spezielle Gebiete der... Weiterlesen
20%
49.90 CHF 39.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Siegenthaler, Hansjörg Geboren 1933; 1970 bis 1998 Professor für allgemeine neuere Wirtschaftsgeschichte und spezielle Gebiete der Volkswirtschaftslehre an der Universität Zürich; 1998/1999 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. Im Ruhestand seit 1999.

Klappentext

Nähere Informationen zu diesem Buch erhalten Sie direkt vom Verlag / For further information about this title please contact Mohr Siebeck

Produktinformationen

Titel: Regelvertrauen, Prosperität und Krisen
Untertitel: Die Ungleichmässigkeit wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung als Ergebnis individuellen Handelns und sozialen Lernens
Autor:
EAN: 9783161462368
ISBN: 978-3-16-146236-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mohr
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 258
Gewicht: 419g
Größe: H15mm x B232mm x T172mm
Jahr: 1994
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Einheit der Gesellschaftswissenschaften"