Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kiautschou

  • Kartonierter Einband
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch erzählt Hans Weicker ein fast vergessenes Kapitel der deutschen Kolonialgeschichte: Es geht um das Gebiet Kiautschu... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In diesem Buch erzählt Hans Weicker ein fast vergessenes Kapitel der deutschen Kolonialgeschichte: Es geht um das Gebiet Kiautschu am Gelben Meer, welches von 1898 bis 1914 vom Kaiserreich China verpachtet wurde. Der Autor war zu dieser Zeit als Marinepfarrer - das Gebiet unterstand wegen des bedeutenden Hafens dem Reichsmarineamt - vor Ort und zeichnet mit seinem Buch ein einzigartiges Bild der Zeit nach.

Klappentext

In diesem Buch erzählt Hans Weicker ein fast vergessenes Kapitel der deutschen Kolonialgeschichte: Es geht um das Gebiet Kiautschu am Gelben Meer, welches von 1898 bis 1914 vom Kaiserreich China verpachtet wurde. Der Autor war zu dieser Zeit als Marinepfarrer - das Gebiet unterstand wegen des bedeutenden Hafens dem Reichsmarineamt - vor Ort und zeichnet mit seinem Buch ein einzigartiges Bild der Zeit nach.

Produktinformationen

Titel: Kiautschou
Untertitel: Das deutsche Schutzgebiert in Ostasien
Autor:
EAN: 9783956560255
ISBN: 978-3-95656-025-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: weitsuechtig
Genre: Reiseberichte
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 301g
Größe: H200mm x B130mm x T16mm
Jahr: 2013
Auflage: Nachdruck