Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jesus und Magdalena

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein jüdisches Liebespaar, Jesus und Magdalena, steht am Anfang einer sozialen Bewegung und späteren Weltreligion. Beide lebten im ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein jüdisches Liebespaar, Jesus und Magdalena, steht am Anfang einer sozialen Bewegung und späteren Weltreligion. Beide lebten im 1. Jh. in Galiläa, sie engagierten sich für mehr Solidarität mit den Armen und für Gerechtigkeit. Beide lebten im Geist des Hohen Lieds der Liebe in einer erotischen Liebesbeziehung. Als Jesus in Jerusalem zu Tode kam, sah ihn Magdalena in ekstatischen Visionen als Lebenden und als vom Tod Auferstandenen. Aus der Begeisterung dieser jüdischen Bewegung entstand das Christentum, heute eine Weltreligion mit 2,4 Milliarden Anhängern.

Autorentext

Hans Walder wurde 1940 in Pöllau geboren, wo er auch die Volksschule besuchte. Nach Abschluss des Gymnasiums in Graz studierte er Theologie und Philosophie in Graz, Tübingen, Bonn, Münster und Wien. Er war für Verlage und als Übersetzer tätig und lehrt an der Universität.
Er verfasste mehr als 40 Bücher - Sachbücher und Lyrikbände -, die in 12 Sprachen veröffentlicht wurden.
Seine Freizeit widmet er dem Sport und der Musik.



Klappentext

Hans Walder geht den Spuren der frühen Jesusbewegung mit ihren zentralen Figuren Jesus und Magdalena nach, aus der die griechischen Anhänger schließlich eine Mysterienreligion formten - das heutige Christentum.

Produktinformationen

Titel: Jesus und Magdalena
Untertitel: Zwei Lebensgeschichten verändern die Welt
Autor:
EAN: 9783991073352
ISBN: 978-3-99107-335-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: novum publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 226g
Größe: H215mm x B135mm x T11mm
Jahr: 2020