Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Kleine Geschichte Lateinamerikas

  • Kartonierter Einband
  • 832 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die 'Kleine Geschichte Lateinamerikas' kommt jetzt in die Universal-Bibliothek. Für diese Ausgabe wurde sie um alle in d... Weiterlesen
20%
23.50 CHF 18.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die 'Kleine Geschichte Lateinamerikas' kommt jetzt in die Universal-Bibliothek. Für diese Ausgabe wurde sie um alle in der Zwischenzeit eingetretenen Regierungswechsel auf dem sich zumeist sozial und demokratisch neuorientierenden Kontinent sowie um ein Kapitel über die Linksregierungen fortgeschrieben. "Ein umfassender Überblick mit allen erforderlichen Details, durchwegs sachlich und in gut lesbarer Form." (Hispanorama).


Autorentext
Hans-Joachim König, geboren 1941, studierte Geschichte, Latein und Spanisch in Münster und Hamburg. Promotion (1969) und Habilitation für Geschichte Lateinamerikas (1984) an der Universität Hamburg. Bis zu seiner Pensionierung 2006 lehrte er als Professor für Geschichte Lateinamerikas an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und war Mitdirektor des dortigen Zentralinstituts für Lateinamerika-Studien, Gastprofessor in Argentinien, Chile, Kolumbien, Mexiko. Korrespondierendes Mitglied der Akademien für Geschichte von Chile (1991) und Kolumbien (1996); Träger des Ordens Orden del Libertador (Venezuela 1997). Vizepräsident und Präsident der Vereinigung europäischer Lateinamerikahistoriker, AHILA (1999 2005).

Klappentext

Die 'Kleine Geschichte Lateinamerikas' kommt jetzt in die Universal-Bibliothek. Für diese Ausgabe wurde sie um alle in der Zwischenzeit eingetretenen Regierungswechsel auf dem sich zumeist sozial und demokratisch neuorientierenden Kontinent sowie um ein Kapitel über die Linksregierungen fortgeschrieben. "Ein umfassender Überblick mit allen erforderlichen Details, durchwegs sachlich und in gut lesbarer Form." (Hispanorama).



Inhalt
Die kolonialen Grundlagen der lateinamerikanischen Staaten: Die iberischen Kolonialreiche (1492-1750) - Erste Autonomiebestrebungen in den Kolonien: Patriotismus und neuer kolonialer Zugriff (1750-1800) - Von Kolonien zu souveränen Staaten: Der Prozess der Staatenbildung (1808-1830) - Staatlich-politische Konsolidierung: Entwicklungs- und Wachstumsbestrebungen (1830-1900) - Von Staaten zu Nationen: Die Epoche ökonomisch-sozialen Wandels (1900-1990) - Auf dem Wege zu Nationen: Realisierungschancen unter neuen Rahmenbedingungen der Gegenwart.

Produktinformationen

Titel: Kleine Geschichte Lateinamerikas
Untertitel: Reclams Universal-Bibliothek 17062
Autor:
EAN: 9783150170625
ISBN: 978-3-15-017062-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Anzahl Seiten: 832
Gewicht: 333g
Größe: H147mm x B96mm x T37mm
Veröffentlichung: 09.02.2009
Jahr: 2009
Auflage: Aktualis. Neuausg.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"