Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

STARR (Statik räumlicher Rahmen)

  • Kartonierter Einband
  • 75 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
,-!it STARR (Statik Pds. aumlicher ~ahmen) ist ein Programmsystem zur Berechnung groBer raumlicher Rahmentragwerke entwickelt word... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

,-!it STARR (Statik Pds. aumlicher ~ahmen) ist ein Programmsystem zur Berechnung groBer raumlicher Rahmentragwerke entwickelt worden, das auch die Spannungs- und Verformungsanalyse drei dimensionaler versteifter Plattentragwerke (Schiffskorper konstruktion) in idealisierter Form eines raumlichen Trager rosts gestattet. Der Grundgedanke, der zur Entwicklung des Programmsystems STARR geflihrt hat, liegt darin, daB mit STARR unter vergleichs weise geringem Aufwand eine genligend genaue Verformungsanalyse groBer dreidimensionaler versteifter Plattentragwerke (Schiff) unter beliebiger Belastung durchgeflihrt werden kann, die Grundlage einer detaillierten Spannungsanalyse bestimmter Tragwerksbereiche mit dem Programmsystem FEHPA (E:inite Element ~ethod ~rogram ~achen) ist. STARR und FE!1PA zusammen bilden dami t das Programmpaket, das die Festigkeitsuntersuchung komplexer Tragwerke, wie sie der Schiffskorper darstellt, in wirtschaftlicher Weise gestattet. STARR ermittelt die Deformationen und Spannungen im Tragwerk unter statischer Beanspruchuchung im linearelastischen Bereich. Als Randbedingung sind dabei feste Einspannung, federnde Lagerung oder vorgegebene Verschiebungen moglich. Die Programm teile zur Datenerfassung, -prlifung und -aufbereitung wurden unter besonderer Berlicksichtigung der Gegebenheiten bei regelmaBig aufgebauten Tragwerken erstellt, wodurch Arbeits aufwand und Fehlerquote bei der Datenerstellung erheblich gesenkt wurden, ohne die allgemeine Anwendbarkeit des Pro gramms einzuschranken. Der Fehlerprlifung wurde dabei besondere Bedeutung beigemessen. Als zusatzliche Kontrolle dient ein Plotprogramm, mit dem sich die idealisierte Struktur graphisch darstellen laBt. Speicherplatzbedarf und Rechenzeit wurden durch programmtechnische ~aBnahmen gering gehalten. - VI - Die Anwendung von STARR auf raumliche versteifte Platten tragwerke verlangt die Idealisierung der St~uktur zu einem raumlichen Tragerrost.

Klappentext

,-!it STARR (Statik £aumlicher ~ahmen) ist ein Programmsystem zur Berechnung groBer raumlicher Rahmentragwerke entwickelt worden, das auch die Spannungs- und Verformungsanalyse drei­ dimensionaler versteifter Plattentragwerke (Schiffskorper­ konstruktion) in idealisierter Form eines raumlichen Trager­ rosts gestattet. Der Grundgedanke, der zur Entwicklung des Programmsystems STARR geflihrt hat, liegt darin, daB mit STARR unter vergleichs­ weise geringem Aufwand eine genligend genaue Verformungsanalyse groBer dreidimensionaler versteifter Plattentragwerke (Schiff) unter beliebiger Belastung durchgeflihrt werden kann, die Grundlage einer detaillierten Spannungsanalyse bestimmter Tragwerksbereiche mit dem Programmsystem FEHPA (E:inite Element ~ethod ~rogram ~achen) ist. STARR und FE!1PA zusammen bilden dami t das Programmpaket, das die Festigkeitsuntersuchung komplexer Tragwerke, wie sie der Schiffskorper darstellt, in wirtschaftlicher Weise gestattet. STARR ermittelt die Deformationen und Spannungen im Tragwerk unter statischer Beanspruchuchung im linearelastischen Bereich. Als Randbedingung sind dabei feste Einspannung, federnde Lagerung oder vorgegebene Verschiebungen moglich. Die Programm­ teile zur Datenerfassung, -prlifung und -aufbereitung wurden unter besonderer Berlicksichtigung der Gegebenheiten bei regelmaBig aufgebauten Tragwerken erstellt, wodurch Arbeits­ aufwand und Fehlerquote bei der Datenerstellung erheblich gesenkt wurden, ohne die allgemeine Anwendbarkeit des Pro­ gramms einzuschranken. Der Fehlerprlifung wurde dabei besondere Bedeutung beigemessen. Als zusatzliche Kontrolle dient ein Plotprogramm, mit dem sich die idealisierte Struktur graphisch darstellen laBt. Speicherplatzbedarf und Rechenzeit wurden durch programmtechnische ~aBnahmen gering gehalten. - VI - Die Anwendung von STARR auf raumliche versteifte Platten­ tragwerke verlangt die Idealisierung der St~uktur zu einem raumlichen Tragerrost.



Inhalt
1. Einleitung.- 2. Beschreibung des Programmsystems STARR.- 3. Beispielrechnungen.- 4. Berechnung des Schubleichters im Beladungsfall Biegung.- Bildanhang.- Nomenklatur.- Anhang: Das Rechenverfahren.- 1. Allgemeines.- 2. Das Deformationsverfahren.- 2.1. Ableitung der Elementssteifigkeitsmatrix.- 2.2. Spannungsermittlung.- 2.3. Transformationsmatrizen.- 2.4. Berechnung äquivalenter Knotenkräfte.- 2.5. Rechnung mittels Teiltragwerken.

Produktinformationen

Titel: STARR (Statik räumlicher Rahmen)
Autor:
EAN: 9783531025889
ISBN: 978-3-531-02588-9
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Maschinenbau, Fertigungstechnik
Anzahl Seiten: 75
Gewicht: 162g
Größe: H244mm x B170mm x T4mm
Jahr: 1976
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1976

Weitere Produkte aus der Reihe "Fachgruppe Umwelt/Verkehr"