Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Was geblieben ist

  • Fester Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das vorliegende Buch über die Spuren jüdischen Lebens in Lahnstein ist ein wichtiges Dokument der Erinnerung. Es erinnert uns dara... Weiterlesen
20%
15.35 CHF 12.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das vorliegende Buch über die Spuren jüdischen Lebens in Lahnstein ist ein wichtiges Dokument der Erinnerung. Es erinnert uns daran, dass jahrhundertelang ein Neben- und Miteinander zwischen Christen und Juden in Lahnstein möglich war. Hans G. Kuhn ist den Spuren jüdischen Lebens nachgegangen und hat sie dokumentiert. Besonders die Synagoge und die jüdischen Friedhöfe mit den alten Grabsteinen sind im Bild festgehalten, die Namen der Verstorbenen entziffert, und Ihre Geschichte wird uns vor Augen geführt. Ein Buch, das Mahnung ist, wie die Worte des George Santagana: Diejenigen, die sich nicht der Vergangenheit erinnern, sind verurteilt, sie erneut zu durchleben.

Produktinformationen

Titel: Was geblieben ist
Untertitel: Spuren jüdischen Lebens in Lahnstein
Editor:
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783981607888
Format: Fester Einband
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 429g
Größe: H11mm x B247mm x T176mm