Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Über uns kein Himmel?

  • Fester Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hans-Dieter Otto erzählt von den furchtbarsten Katastrophen der Menschheit von der Antike bis in die Gegenwart: von gewaltigen Erd... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Hans-Dieter Otto erzählt von den furchtbarsten Katastrophen der Menschheit von der Antike bis in die Gegenwart: von gewaltigen Erdbeben und Vulkanausbrüchen, von riesigen Sturmfluten und Zyklonen, denen die Menschheit offenbar ebenso schutzlos ausgeliefert ist wie Hungersnöten und verheerenden Epidemien. Gibt es denn über uns keinen Himmel, der uns beschützt? Dieses Buch beschreibt, was die Unglücke für die jeweils betroffenen Zivilisationen bedeuteten; wie manche untergingen und andere sich wieder aufrichteten. Ein gut lesbares, erschütterndes Kaleidoskop über Leid und Elend und die schreckliche Ohnmacht des Menschen. Otto beschreibt eine grausame Realität, die alle erfundenen Szenarien übertrifft.

Autorentext

Hans-Dieter Otto, geboren 1937 in Berlin, Jurist und Sachbuchautor, lebt in Ahrensburg. Sein "Lexikon der Justizirrtümer" (2003) wurde ein Bestseller, es folgten "Im Namen des Irrtums: Fehlurteile in Mordprozessen" (2006), "Lexikon der ungesühnten Morde" (2007). Sein Steckenpferd, die Kriegsgeschichte, fand Niederschlag u. a. in "Verpasste Siege. Tragische Niederlagen der österreichischen Kriegsgeschichte" (2012).



Klappentext

Hans-Dieter Otto erzählt von den furchtbarsten Katastrophen der Menschheit von der Antike bis in die Gegenwart: von gewaltigen Erdbeben und Vulkanausbrüchen, von riesigen Sturmfluten und Zyklonen, denen die Menschheit offenbar ebenso schutzlos ausgeliefert ist wie Hungersnöten und verheerenden Epidemien. Gibt es denn über uns keinen Himmel, der uns beschützt? Dieses Buch beschreibt, was die Unglücke für die jeweils betroffenen Zivilisationen bedeuteten; wie manche untergingen und andere sich wieder aufrichteten. Ein gut lesbares, erschütterndes Kaleidoskop über Leid und Elend und die schreckliche Ohnmacht des Menschen. Otto beschreibt eine grausame Realität, die alle erfundenen Szenarien übertrifft.

Produktinformationen

Titel: Über uns kein Himmel?
Untertitel: Die größten Naturkatastrophen der Menschheitsgeschichte
Autor:
EAN: 9783701733217
ISBN: 978-3-7017-3321-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Residenz Verlag
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 432g
Größe: H229mm x B151mm x T24mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl.
Land: AT