Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Thermodynamik

  • Kartonierter Einband
  • 672 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dieses etablierte Lehrbuch der Technischen Thermodynamik liegt, nach grundlegender Überarbeitung, in der 16. Auflage vor. Es biete... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Fehlt zur Zeit beim Verlag. Wird so schnell wie möglich geliefert.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses etablierte Lehrbuch der Technischen Thermodynamik liegt, nach grundlegender Überarbeitung, in der 16. Auflage vor. Es bietet eine gründliche Einführung in die Thermodynamik und ihre technischen Anwendungen in der Energie- und Verfahrenstechnik. Der Schwerpunkt dieses Lehrbuchs liegt in der verständlichen Darstellung der durch den ersten und zweiten Hauptsatz der Thermodynamik gegebenen Grundlagen. Die hierauf aufbauenden Energie- und Entropiebilanzgleichungen ermöglichen die energetische und exergetische Analyse von Prozessen und Zustandsänderungen. Daher sind Energie und Entropie zentrale Begriffe der Thermodynamik, die in den ersten Kapiteln des Buches ausführlich eingeführt werden. In einem zweiten Schwerpunkt des Lehrbuchs werden die Beziehungen, welche die Energie- und Entropiewerte aus messbaren Zustandsgrößen wie Druck und Temperatur zugänglich machen, eingehend erläutert. Ein dritter Schwerpunkt ist den thermodynamischen Aspekten wichtiger energie- und verfahrenstechnischer Anwendungen gewidmet. Praxisnah werden Strömungsprozesse, thermische Stofftrennverfahren, Verbrennungsprozesse und Verbrennungskraftanlagen wie z.B. Gasturbinenanlagen, Brennstoffzellen, thermische Kraftwerke, Kälteanlagen und Wärmepumpen behandelt.

Autorentext

Hans Dieter Baehr, o. Professor für Thermodynamik an der Leibniz Universität Hannover, hat das Lehrbuch 1962 ins Leben gerufen und im Zuge einer 35jährigen Lehrtätigkeit kontinuierlich weiterentwickelt. H.-D. Baehr ist Anfang 2014 verstorben.
Stephan Kabelac ist, in der Nachfolge von Hans-Dieter Baehr, Professor für Thermodynamik an der Leibniz Universität Hannover. Durch seine Berufserfahrung in der chemischen Industrie und seine über 20jährige Lehrerfahrung an Universitäten ist er seit der 12. Auflage Koautor dieses Lehrbuchs.



Zusammenfassung
"... Trocknen, Rektifikation und Absorption werden so ausführlich erläutert, dass eventuell ein weiterführendes Fachbuch obsolet werden könnte. Auf jeden Fall macht es Spaß, sich erneut mit diesem Klassiker zu beschäftigen." (Dr.-lng. Christoph Sager, in: Gefahrstoffe Reinhaltung der Luft, Juli-August 2017) "... Das Lehrbuch bietet Studierenden der Ingenieurwissenschaften ein wertvolles Arbeitsmittel. Es eignet sich zudem als Nachschlagewerk für Wissenschaftler und Ingenieure in der Praxis." (BWK Das Energie-Fachmagazin, Jg. 69, Heft 6, 2017)

Inhalt
Allgemeine Grundlagen.- Der erste Hauptsatz der Thermodynamik.- Der zweite Hauptsatz der Thermodynamik.- Die thermodynamischen Eigenschaften reiner Fluide.- Gemische und chemische Reaktionen.- Stationäre Fließprozesse, Verbrennungsprozesse, Verbrennungskraftanlagen.- Thermodynamik der Wärmekraftanlagen.- Thermodynamik des Heizens und Kühlens.- Mengenmaße, Einheiten, Stoffdaten.

Produktinformationen

Titel: Thermodynamik
Untertitel: Grundlagen und technische Anwendungen
Autor:
EAN: 9783662495674
ISBN: 978-3-662-49567-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg + Teubner
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 672
Gewicht: 1167g
Größe: H244mm x B172mm x T35mm
Jahr: 2016
Auflage: 16. A.