Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Technische Zustandsbewertung metallischerWasserversorgungsleitungen

  • Kartonierter Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wirtschaftliche und nachhaltige Instandhaltungsstrategien für städtische Trinkwassernetze zur Aufrechterhaltung der Versorgungsqua... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wirtschaftliche und nachhaltige Instandhaltungsstrategien für städtische Trinkwassernetze zur Aufrechterhaltung der Versorgungsqualität und -sicherheit gewinnen immer mehr an Bedeutung. Der technische Zustand der Trinkwassernetze, insbesondere der Rohrleitungen, bestimmt wesentlich Art, Umfang und Kosten von Instandhaltungsmaßnahmen und ist hierfür ein wichtiges Entscheidungskriterium. Übliche Methoden zur Einschätzung und Bewertung des Leitungszustandes sind die Auswertung von Schadens- und Bestandsdaten sowie die Trendprognose von Schadensraten. Das in dieser Arbeit entwickelte Konzept geht darüber hinaus und berücksichtigt mittels messtechnischer Zustandserfassung den tatsächlichen Rohrleitungszustand und maßgebliche Einflussfaktoren auf die Zustandsverschlechterung von Trinkwasserleitungen. Die wichtigsten Ergebnisse dieses Konzepts sind die statische Resttragfähigkeit und die technische Restnutzungsdauer der untersuchten Leitungen. Die Inhalte der Arbeit sind so strukturiert und dargestellt, dass eine einfache praktische Umsetzung der hier aufgeführten Lösungsansätze und Bewertungsverfahren in den interessierten Versorgungsunternehmen oder Ingenieurbüros ermöglicht wird.

Autorentext

1998-2003 Studium Bauingenieurwesen, FH Erfurt und Bauhaus-Universität Weimar; 2004-2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, FH Erfurt; 2007 Promotion, Bauhaus-Universität Weimar; 2007-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, FITR Weimar; seit 2008 Projektingenieur, Bereich Wassernetze, IWW Rhein-Main



Klappentext

Wirtschaftliche und nachhaltige Instandhaltungsstrategien für städtische Trinkwassernetze zur Aufrechterhaltung der Versorgungsqualität und -sicherheit gewinnen immer mehr an Bedeutung. Der technische Zustand der Trinkwassernetze, insbesondere der Rohrleitungen, bestimmt wesentlich Art, Umfang und Kosten von Instandhaltungsmaßnahmen und ist hierfür ein wichtiges Entscheidungskriterium. Übliche Methoden zur Einschätzung und Bewertung des Leitungszustandes sind die Auswertung von Schadens- und Bestandsdaten sowie die Trendprognose von Schadensraten. Das in dieser Arbeit entwickelte Konzept geht darüber hinaus und berücksichtigt mittels messtechnischer Zustandserfassung den tatsächlichen Rohrleitungszustand und maßgebliche Einflussfaktoren auf die Zustandsverschlechterung von Trinkwasserleitungen. Die wichtigsten Ergebnisse dieses Konzepts sind die statische Resttragfähigkeit und die technische Restnutzungsdauer der untersuchten Leitungen. Die Inhalte der Arbeit sind so strukturiert und dargestellt, dass eine einfache praktische Umsetzung der hier aufgeführten Lösungsansätze und Bewertungsverfahren in den interessierten Versorgungsunternehmen oder Ingenieurbüros ermöglicht wird.

Produktinformationen

Titel: Technische Zustandsbewertung metallischerWasserversorgungsleitungen
Untertitel: als Beitrag zur Rehabilitationsplanung
Autor:
EAN: 9783639066128
ISBN: 978-3-639-06612-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 447g
Größe: H221mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2013