Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mozart im Innern seiner Sprachen

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
In einer bislang unentdeckten Sprachenvielfalt artikulierte Mozart in seinen Briefen die Beziehung zu seinem Vater, zu Salzburg un... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In einer bislang unentdeckten Sprachenvielfalt artikulierte Mozart in seinen Briefen die Beziehung zu seinem Vater, zu Salzburg und der Welt des Adels, gegen deren Widerstände er seine Lebensauffassung und damit sein Musikverständnis durchzusetzen wußte. Hanns-Josef Ortheils Essay ist nicht nur eine Studie über Mozarts Sprachkunst, sondern auch eine Erzählung über die Entwicklung eines unverwechselbaren Charakters.

Hanns-Josef Ortheil hat Mozarts Briefe neu gelesen, und sein Essay ist nicht nur eine Studie über Mozarts Sprachkunst, sondern auch eine kunstvolle Erzählung, wie sich dieser unvergleichbare Komponist durchzusetzen lernte.

Autorentext
Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seit vielen Jahren gehört er zu den beliebtesten und meistgelesenen deutschen Autoren der Gegenwart. Sein Werk wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Thomas-Mann-Preis, dem Nicolas-Born-Preis, dem Stefan-Andres-Preis und zuletzt dem Hannelore-Greve-Literaturpreis. Seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt.

Produktinformationen

Titel: Mozart im Innern seiner Sprachen
Autor:
EAN: 9783630620299
ISBN: 978-3-630-62029-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Sammlung Luchterhand
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 222g
Größe: H181mm x B116mm x T17mm
Jahr: 2002
Auflage: N.-A
Land: DE