Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ecclesia est in re publica

  • Fester Einband
  • 351 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die seit 1925 erscheinenden Arbeiten zur Kirchengeschichte bilden eine der traditionsreichsten historischen Buchreihen im deutschs... Weiterlesen
20%
196.00 CHF 156.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die seit 1925 erscheinenden Arbeiten zur Kirchengeschichte bilden eine der traditionsreichsten historischen Buchreihen im deutschsprachigen Raum. Sie enthalten Forschungen zur Kirchen- und Dogmengeschichte des Christentums aller Epochen, veröffentlichen aber auch Arbeiten aus verwandten Disziplinen wie beispielsweise der Archäologie, Kunstgeschichte oder Literaturwissenschaft. Kennzeichnend für die Reihe ist der durchgängige Anspruch, historisch-methodische Präzision mit systematischen Kontextualisierungen des jeweiligen Gegenstandes zu verbinden. In jüngerer Zeit erscheinen verstärkt Arbeiten zu Themen einer Kultur- und Ideengeschichte des Christentums in einem methodisch offenen christentumsgeschichtlichen Horizont.

Der Sammelband enthält dreizehn Aufsätze von Hanns Christof Brennecke, die zeigen, wie das Christentum der Kaiserzeit und der Spätantike in den Kontext des Imperium Romanum eingebettet ist. Das Themenspektrum reicht von den frühen Auseinandersetzungen zwischen Christentum und der paganen Welt über trinitätstheologische und christologische Fragen bis zu Analysen des syrischen Mönchtums. Die Aufsätze haben aufgrund ihrer detaillierten Quellenanalysen die Forschung nachhaltig beeinflusst.

Autorentext

Uta Heil &Annette von Stockhausen,Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Jörg Ulrich,Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.



Zusammenfassung
"In sum, this exceptional book conveniently gathers together many important examples of Brennecke's enduring contributions to early Christian studies. Without a doubt this volume will enjoy a wide readership." S.W.J. Keough in: Ephemerides Theologicae Lovanienses 1/2008

Produktinformationen

Titel: Ecclesia est in re publica
Untertitel: Studien zur Kirchen- und Theologiegeschichte im Kontext des Imperium Romanum
Autor:
Editor:
EAN: 9783110199475
ISBN: 978-3-11-019947-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 351
Gewicht: 645g
Größe: H240mm x B165mm x T24mm
Jahr: 2007

Weitere Produkte aus der Reihe "Arbeiten zur Kirchengeschichte"