Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Stabilität von Integrationsgemeinschaften

  • Kartonierter Einband
  • 324 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dissertation Universität Mainz 1998Aus welchem Grund entstehen Integrationsgemeinschaften und unter welchen Bedingungen entwickeln... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dissertation Universität Mainz 1998

Aus welchem Grund entstehen Integrationsgemeinschaften und unter welchen Bedingungen entwickeln sie sich weiter? Unter Anwendung von Instrumentarien der Spieltheorie und der Neuen Politischen Ökonomie untersucht Hanno Beck die Dynamik von Integrationsprozessen. Es wird deutlich, daß Bestand und Weiterentwicklung einer Integrationsgemeinschaft - und damit ihr Erfolg - maßgeblich von den Profilen der beteiligten Länder abhängen. Der Autor erarbeitet ein Integrationskonzept, dessen primäres Ziel die Stabilität internationaler Zusammenschlüsse ist, und wendet dieses auf die Osterweiterung der Europäischen Union an. Anhand einer Analyse der Länderprofile identifiziert er verschiedene Ländergruppen, die bei der Aufnahme in die Europäische Union unterschiedliche Behandlung erfahren sollten.

Autorentext

Dr. Hanno Beck ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.



Klappentext

Der Autor erarbeitet ein Integrationskonzept, dessen primäres Ziel die Stabilität internationaler Zusammenschlüsse ist, und wendet dieses auf die Osterweiterung der Europäischen Union an.



Inhalt

Theorie der Integration - Güter- und Faktorwanderungen - Integration und strategisches Verhalten - Entwurf eines Integrationskonzeptes - Integration der osteuropäischen Staaten in die EU - Kriterien zur Klassifizierung der Beitrittskandidaten - Anwendung des Konzeptes der stabilitätsorientierten Integration

Produktinformationen

Titel: Die Stabilität von Integrationsgemeinschaften
Untertitel: Überlegungen zur Osterweiterung der Europäischen Union
Autor:
EAN: 9783824404070
ISBN: 978-3-8244-0407-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 324
Gewicht: 421g
Größe: H210mm x B148mm x T17mm
Jahr: 1998
Auflage: 1998

Weitere Produkte aus der Reihe "DUV Wirtschaftswissenschaft"