Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Marlene

  • Kartonierter Einband
  • 544 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(114) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(64)
(37)
(10)
(1)
(2)
powered by 
Leseprobe
Die lang ersehnte Fortsetzung des Spiegelbestsellers "HONIGTOT". Übersetzt in 14 Sprachen mit bis dato über 600.000 Lese... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die lang ersehnte Fortsetzung des Spiegelbestsellers "HONIGTOT". Übersetzt in 14 Sprachen mit bis dato über 600.000 Lesern. München 1944: Erschüttert steht Marlene vor dem ausgebombten Haus am Prinzregentenplatz. Ihre Freundin Deborah und deren kleinen Bruder Wolfgang wähnt sie tot. Doch das kann ihre Entschlossenheit zum Widerstand nicht brechen. Todesmutig stürzt sie sich in den unheilvollen Strudel des Krieges, immer wieder riskiert sie ihr Leben und wird zu einer der meistgejagten Frauen im Deutschen Reich. Sie schließt ungewöhnliche Freundschaften und lernt einen ganz besonderen Mann kennen. Einen Mann, dem das eigene Leben nichts gilt, der aber alles für die Kinder tut, die er unter seinen Schutz gestellt hat. Bald sieht sich Marlene vor der größten Entscheidung ihres Lebens: Sie erhält die Chance, den Verlauf des Krieges zu ändern, vielleicht Millionen Menschen zu retten. Doch dafür müsste der Mann, den sie liebt, sterben ...

»Marlene ist große Frauenliteratur mit Tiefgang, Scharfsinn und Seele. Beim Lesen habe ich jeden Moment bedauert, in dem ich dieses Buch aus der Hand legen musste. Ein besonders für Frauen berührendes, ausdruckstarkes Mutmachbuch.« Hannah Krekeler, Brigitte Wir »42 Bücher«

Autorentext

Hanni Münzer ist eine der erfolgreichsten Autorinnen Deutschlands. Mit den Romanen ihrer »Honigtot«-, »Seelenfischer«- und »Schmetterlinge«-Reihe erreichte sie ein Millionenpublikum und eroberte die Bestsellerlisten. Nach Stationen in Seattle, Stuttgart und Rom lebt Hanni Münzer heute mit ihrem Mann in Oberbayern. Ihr aktueller Roman »Heimat ist ein Sehnsuchtsort« ist der Auftaktband einer zweibändigen Saga, die von ihrer eigenen Familiengeschichte inspiriert ist.



Zusammenfassung
München 1944: Erschüttert steht Marlene vor dem ausgebombten Haus am Prinzregentenplatz. Ihre Freundin Deborah und deren kleinen Bruder Wolfgang wähnt sie tot. Doch das kann ihre Entschlossenheit zum Widerstand nicht brechen. Todesmutig stürzt sie sich in den unheilvollen Strudel des Krieges, immer wieder riskiert sie ihr Leben und wird zu einer der meistgejagten Frauen im Deutschen Reich. Sie schließt ungewöhnliche Freundschaften und lernt einen ganz besonderen Mann kennen. Einen Mann, dem das eigene Leben nichts gilt, der aber alles für die Kinder tut, die er unter seinen Schutz gestellt hat. Bald sieht sich Marlene vor der größten Entscheidung ihres Lebens: Sie erhält die Chance, den Verlauf des Krieges zu ändern, vielleicht Millionen Menschen zu retten. Doch dafür müsste der Mann, den sie liebt, sterben ...

Produktinformationen

Titel: Marlene
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783492309479
ISBN: 978-3-492-30947-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Piper Taschenbuch
Genre: Belletristik
Anzahl Seiten: 544
Gewicht: 394g
Größe: H186mm x B118mm x T34mm
Veröffentlichung: 01.09.2016
Jahr: 2016
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Honigtot-Saga"