Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Öffentliche Verwaltungen und städtisches Entwicklungspotential

  • Kartonierter Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt 1. Einführung.- 2. Zur weiteren wirtschaftlichen Entwicklung und ihrer Bedeutung für die öffentliche Hand.- ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt

1. Einführung.- 2. Zur weiteren wirtschaftlichen Entwicklung und ihrer Bedeutung für die öffentliche Hand.- 2.1 Vorbemerkungen.- 2.2 Einige Prognosen in einer vergleichenden Übersicht.- 2.3 Begriffe, Erklärungen, Wachstums- und Entwicklungstheorie.- 2.4 Weiter ausgreifende Erklärungen zum Wirtschaftswachstum.- 2.5 Zum Wachstum im Dienstleistungssektor (BRD im Vergleich mit anderen Ländern).- 2.6 Konsequenzen der technologischen Schübe für die Verwaltung.- 2.7 Bestimmungsfaktoren für das Wachstum öffentlicher Verwaltungen bzw. öffentlicher Einrichtungen.- 2.8 Schlußfolgerungen aus der wirtschaftlichen Entwicklung.- 3. Entwicklungen, Gefahren und Probleme in den Städten.- 3.1 Skizze der Probleme.- 3.2 Wirtschaftliche Lage, Bevölkerungsentwicklung, Arbeitsmarkt.- 3.3 Wanderungsbewegungen: Suburbanisierung, Disurbanisierung, Reurbanisierung.- 3.4 Gefahren aus einem wachsenden Flächenbedarf.- 3.5 Schlußfolgerungen.- 4. Das Entwicklungspotential in der Stadt und in ihren Stadtteilen.- 4.1 Zum Begriff des Entwicklungspotenials.- 4.2 Zur Nutzung und zu den Standorten der Infrastruktur.- 4.2.1 Allgemeine Kapazitätsreserven.- 4.2.2 Zeitliche Kapazitätsreserven.- 4.2.3 Mängel und Engpässe an günstigen Standorten.- 4.2.4 Teil- statt Vollausstattung an Standorten.- 4.3 Zentren und Zentrengefüge als Schwerpunkte der Infrastruktur.- 4.3.1 Das Stadtzentrum.- 4.3.2 Die Stadtteilzentren.- 4.3.3 Die Zentren in ihrer Gesamtheit.- 4.4 Zusammenfassung.- 5. Möglichkeiten und Hemmungen bei der Erschließung von Raum.- 6. Entwicklungspotential, theoretische Grundlagen neue Ziele.- 6.1 Die derzeitigen Ziele der Stadterneuerung.- 6.2 Modifizierung der Zielvorstellungen.- 6.3 Einordnung und Stützung der Thesen zum Entwicklungspotential.- 6.4 Mögliche neue Ziele.- 6.5 Schlußfolgerungen.- 7. Anmerkungen zur Standortentscheidung bei öffentlichen Verwaltungen und öffentlichen Einrichtungen.- 8. Gestaltungsmöglichkeiten für Stadtteilvertretungen und Stadtteilverwaltungen.- 8.1 Einführung.- 8.2 Historische Entwicklung der Stadtteilvertretungen.- 8.3 Stadtteilvertretungen und -verwaltungen in anderen Staaten.- 8.4 Formen und Funktionen von Stadtteilvertretungen.- 8.5 Die Ansätze von Stadtteil- bzw. Bezirksverwaltungen.- 8.6 Bezirksverwaltungen und Stadtteilvertretungen in den Städten verschiedener Länder (Beispiele BRD).- 8.7 Ergebnisse und Schlußfolgerungen.- 9. Weitere öffentliche Verwaltungen und öffentliche Einrichtungen.- 9.1 Allgemeine Ausführungen.- 9.2 Verwaltungen mit umfassenden Aufgaben.- 9.2.1 Kreisverwaltungen.- 9.2.2 Regierungspräsidien.- 9.2.3 Landesregierung bzw. Ministerien.- 9.3 Verwaltungen und Einrichtungen mit besonderen Aufgaben.- 9.3.1 Gerichte.- 9.3.2 Arbeitsämter.- 9.3.3 Finanzämter.- 9.3.4 Ortskrankenkassen und Ersatzkassen.- 9.3.5 Ämter für Gewerbeaufsicht, Wasserwirtschaft und Straßenbau.- 9.3.6 Industrie- und Handelskammern.- 9.3.7 Bundespost- und Bundesbahndirektionen.- 9.3.8 Weitere Ämter, Behörden und sonstige Einrichtungen.- 9.3.9 Behördenzentren.- 9.4 Ausgewählte öffentliche Einrichtungen.- 10. Schlußbemerkungen.- 11. Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Öffentliche Verwaltungen und städtisches Entwicklungspotential
Untertitel: Zur Bedeutung der Standortflexibilität öffentlicher Verwaltungen für die Bewältigung städtischer Probleme
Autor:
EAN: 9783531032092
ISBN: 978-3-531-03209-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Ökologie
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 349g
Größe: H244mm x B170mm x T10mm
Jahr: 1986
Auflage: 1986

Weitere Produkte aus der Reihe "Fachgruppe Wirtschafts- und Sozialwissenschaften"