Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Rezension zum 3. Kapitel von "Parteien im Wandel - von den Volksparteien zu den professionalisierten Wählerparteien" von Klaus von Beyme

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: Sehr ... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: Sehr gut, Universität Wien (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: PS Österreichische Politik und EU, Sprache: Deutsch, Abstract: Der hier zu rezensierende Text setzt sich auseinander mit den Gewichtsverschiebungen der ideologischen Lager, die sich in einem Verwischen der Differenzen untereinander und in selteneren Fällen in einem Konturgewinn äußern können, zumindest was die Beobachtungen der letzten Jahrzehnte betrifft.

Produktinformationen

Titel: Rezension zum 3. Kapitel von "Parteien im Wandel - von den Volksparteien zu den professionalisierten Wählerparteien" von Klaus von Beyme
Untertitel: Zu: "Entideologisierung der Parteien und die programmatische Annäherung der Parteienfamilien"
Autor:
EAN: 9783638771542
ISBN: 978-3-638-77154-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2007
Auflage: 3. Auflage.