Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die russisch-chinesischen Beziehungen

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: ... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,7, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Seminar für Osteuropäische Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit möchte ich mich mit einem Auszug aus Gerhard Friedrich Müllers, seines Zeichens russischen Hofhistoriograph, Sammlung Russischer Geschichte beschäftigen. Die Quelle stammt aus dem 2. Band, erschienen 1758, Teil 5/6: Die Geschichte der Gegenden an dem Flusse Amur, von der Zeit, da selbige unter der Russischen Oberherrschaft gestanden. Ich werde die in etwa drei Originalseiten gliedern und die einzelnen Abschnitte auf ihren Inhalt hin analysieren. Welche Informationen darin enthalten sind versuche ich ebenso herauszuarbeiten wie den Stil des Geschriebenen um abschließend den Versuch einer Analyse zu unternehmen. Beginnen möchte ich mit einer Biographie des Verfassers und hierbei sein Leben und Wirken skizzieren. Über den geschichtlichen Hintergrund der Region in der Zeit, auf der sich der Autor bezieht und einen kurzen geographischen Exkurs komme ich zur Originalquelle.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,7, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Seminar für Osteuropäische Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit möchte ich mich mit einem Auszug aus Gerhard Friedrich Müllers, seines Zeichens russischen Hofhistoriograph, Sammlung Russischer Geschichte beschäftigen. Die Quelle stammt aus dem 2. Band, erschienen 1758, Teil 5/6: Die Geschichte der Gegenden an dem Flusse Amur, von der Zeit, da selbige unter der Russischen Oberherrschaft gestanden. Ich werde die in etwa drei Originalseiten gliedern und die einzelnen Abschnitte auf ihren Inhalt hin analysieren. Welche Informationen darin enthalten sind versuche ich ebenso herauszuarbeiten wie den Stil des Geschriebenen um abschließend den Versuch einer Analyse zu unternehmen. Beginnen möchte ich mit einer Biographie des Verfassers und hierbei sein Leben und Wirken skizzieren. Über den geschichtlichen Hintergrund der Region in der Zeit, auf der sich der Autor bezieht und einen kurzen geographischen Exkurs komme ich zur Originalquelle.

Produktinformationen

Titel: Die russisch-chinesischen Beziehungen
Untertitel: Raubzüge russischer Kosaken in chinesisches Hoheitsgebiet
Autor:
EAN: 9783656547532
ISBN: 978-3-656-54753-2
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.