Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einkommenssituation und Einkommensentwicklung in den strukturschwachen Verdichtungsgebieten Nordrhein-Westfalens ein inner- und interregionaler Vergleich

  • Kartonierter Einband
  • 301 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
1. Problemstellung, Zielsetzung und Gang der Untersuchung Die Schaffung neuer oder die Sicherung bestehender ~rbeits platze und de... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

1. Problemstellung, Zielsetzung und Gang der Untersuchung Die Schaffung neuer oder die Sicherung bestehender ~rbeits platze und der Abbau regionaler Einkornrnensunterschiede sind zwei regionalpolitische Ziele, denen im Rahmen der regionalen Nirtschaftspolitik im Lande Nordrhein-Hestfalen besondere Relevanz zukornrnt. Die regionale Strukturpolitik des Landes und des Bundes sieht sich mit zwei Kategorien von Problemgebieten konfrontiert: - den wirtschaftsschwachen zuruckgebliebenen Gebieten, die sowohl fur das re~ionale Einkomrnensniveau als auch fur das Angebot an Arbeitsmoglichkeiten einen niedrigen Zielerfulltheitsgrad aufweisen, - den strukturgefahrdeten industriellen Verdichtungs gebieten, fur die der aktuelle und zukunftige Struktur wandel hohe zukunftige Arbeitsplatzdefizite erwarten laSt, in denen aber das Pro-Koof-Einkomrnen derzeit noch uber dem Bundesdurchschnitt liegt. Beide Arten von Problemgebieten weisen in~olqe ihrer er werbsstrukturellen Schwachen Kriterien fur eine regional politische Forderungsbedlirftigkeit auf, wie sie im Gesetz uber die Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regional en ~virtschaftsstruktur" (GRt'J) fur den Einsatz regional politischer Instrumente vorausgesetzt werden. Hiernach fallen Gebiete unter die Forderung: 1) "1. deren Wirtschaftskraft erheblich unter dem Bundes durchschnitt lieqt oder erheblich darunter abzu sinken droht oder 2. in denen Wirtschaftszweige vorherrschen, die vom Strukturwandel in einer Weise betroffen oder bedroht sind, daB negative Ruckwirkungen auf das Gebiet in erheblichen Umfange eingetreten oder absehbar sind". 2) Bei begrenzten finanziellen Mitteln stellt sich jedoch das Problem, welchen Gebieten - den wirtschaftsschwachen oder den strukturschwachen - bei den F6rderungsmaBnahmen Prioritat eingeraumt vlerden soll.

Inhalt
I. Einleitung.- 1. Problemstellung, Zielsetzung und Gang der Untersuchung.- 2. Die sozio-ökonomische Ausgangslage in den strukturell gefährdeten Verdichtungsräumen Nordrhein-Westfalens.- 3. Regionaler Einkommens- und Wohlstandsausgleich als Ziel der Regionalpolitik.- 3.1 Das Ziel des regionalen Einkommens- und Wohlstandsausgleichs im Ziel- und Maßnahmenkomplex der Regionalpolitik.- 3.2 Die Bestimmung der Förderbedürftigkeit von Regionen nach den Zielen der Regionalpolitik und die Eignung des regionalen Einkommensniveaus als Zielindikator.- 4. Anforderungen an den zieladäquaten Einkommensindikator.- II. Analyse der Einkommensdisparitäten im inner- und interregionalen Vergleich.- 1. Die untersuchten Einkommenskennziffern und ihre Aussagefähigkeit.- 1.1 Bruttoinlandsprodukt zu Marktpreisen aus der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.- 1.2 Löhne und Gehälter aus der nichtlandwirtschaftliehen Arbeitsstättenzählung.- 1.3 Löhne und Gehälter aus der Industrieberichterstattung.- 1.4 Bruttolöhne aus der Lohnsteuerstatistik.- 1.5 Zusammengefaßte Einkünfte natürlicher Personen und Bruttolöhne der Steuerpflichtigen aus der Einkommen- und Lohnsteuerstatistik.- 2. Der räumliche Bezugsrahmen für die Analyse.- 3. Untersuchungsgebiet und Vergleichsräume der Analyse.- 4. Die Ergebnisse der Analyse.- 4.1 Innerregionaler Vergleich in Nordrhein-Westfalen.- 4.11 Einkommensdisparitäten innerhalb der Ballungsgebiete Nordrhein-Westfalens (Teilräume, Arbeitsmarktregionen, Kreise).- 4.111 Bruttoinlandsprodukt zu Marktpreisen aus der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.- 4.1111 Bruttoinlandsprodukt pro Beschäftigten.- 4.1112 Bruttoinlandsprodukt pro Kopf der Wohn- und Wirtschaftsbevölkerung.- 4.112 Löhne und Gehälter (aus der nichtlandwirtschaftlichen Arbeitsstättenzählung) pro Arbeitnehmer.- 4.113 Löhne und Gehälter aus der Industrieberichterstattung.- 4.1131 Löhne und Gehälter pro Beschäftigten in der Industrie.- 4.1132 Gehalt pro tätigen Inhaber und Angestellten in der Industrie.- 4.114 Bruttolöhne aus der Lohnsteuerstatistik.- 4.1141 Bruttolohn pro Steuerpflichtigen.- 4.1142 Bruttolohn pro Kopf der Wohnbevölkerung.- 4.1143 Verteilung der Steuerpflichtigen auf Bruttolohnklassen.- 4.115 Zusammengefaßte Einkünfte natürlicher Personen und Bruttolöhne (aus der Einkommen- und Lohnsteuerstatistik) pro steuerpflichtige natürliche Person.- 4.12 Einkommensdisparitäten zwischen unterschiedlich verdichteten Regionen Nordrhein-Westfalens.- 4.121 Einkommensdisparitäten zwischen den Teilräumen: Ballungsgebiete, Gebiete mittlerer Verdichtung und dünn besiedelte Gebiete.- 4.122 Einkommensdisparitäten zwischen den Arbeitsmarktregionen Nordrhein-Westfalens.- 4.123 Einkommensdisparitäten zwischen den kreisfreien Städten und Kreisen Nordrhein-Westfalens.- 4.13 Einkommensentwicklung in den Fördergebieten Nordrhein-Westfalens.- 4.2 Interregionaler Vergleich zwischen Gebieten Nordrhein-Westfalens und Gebieten außerhalb des Landes.- 4.21 Einkommensdisparitäten zwischen den Ballungsgebieten des Bundesgebietes (Teilräume, Arbeitsmarktregionen, Kreise).- 4.211 Bruttoinlandsprodukt zu Marktpreisen aus der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.- 4.2111 Bruttoinlandsprodukt pro Beschäftigten.- 4.2112 Bruttoinlandsprodukt pro Kopf der Wohn- und Wirtschaftsbevölkerung.- 4.212 Löhne und Gehälter (aus der nichtlandwirtschaftlichen Arbeitsstättenzählung) pro Arbeitnehmer.- 4.213 Löhne und Gehälter aus der Industrieberichterstattung.- 4.2131 Löhne und Gehälter pro Beschäftigten in der Industrie.- 4.2132 Gehalt pro tätigen Inhaber und Angestellten in der Industrie.- 4.214 Bruttolöhne aus der Lohnsteuerstatistik.- 4.2141 Bruttolohn pro Steuerpflichtigen.- 4.2142 Bruttolohn pro Einwohner.- 4.22 Einkommensdisparitäten zwischen ausgewählten dünn besiedelten Gebieten des Bundesgebietes (Teilräume, Arbeitsmarktregionen, Kreise).- 4.23 Vergleich von Einkommensniveau und -entwicklung in den strukturgefährdeten Ballungsgebieten Nordrhein-Westfalens mit dem Bundesdurchschnitt.- III. Analyse der Einflußgrößen für räumliche Einkommensdifferenzierungen.- 1. Einleitung.- 2. Überblick über Erklärungsansätze für regionale Lohndifferenzierungen.- 3. Die untersuchten Variablen.- 3.1 Die abhängigen Variablen der Analyse.- 3.2 Die unabhängigen Variablen der Analyse.- 3.21 Siedlungs- und Bevölkerungsstruktur.- 3.22 Arbeitsplatzangebot und Arbeitsplatznachfrage.- 3.23 Branchenstruktur.- 3.24 Standörtliche und betriebsspezifische Einflüsse.- 3.25 Sozial- und Qualifikationsstruktur.- 4. Zur Untersuchungsmethode.- 5. Zu den Untersuchungsräumen für die Regressionsanalyse.- 6. Die Ergebnisse der multiplen Regressionsanalyse.- 6.1 Innerregionaler Vergleich in Nordrhein-Westfalen.- 6.11 Ballungsgebiete in Nordrhein-Westfalen.- 6.111 Ergebnisse für Arbeitsmarktregionen.- 6.112 Ergebnisse für Kreise.- 6.12 Gesamtraum Nordrhein-Westfalen.- 6.121 Ergebnisse für Arbeitsmarktregionen.- 6.122 Ergebnisse für Kreise.- 6.2 Interregionaler Vergleich zwischen Gebieten Nordrhein-Westfalens und Gebieten außerhalb des Landes.- 6.21 Ballungsgebiete des Bundesgebietes.- 6.211 Ergebnisse für Arbeitsmarktregionen.- 6.212 Ergebnisse für Kreise.- 6.22 Strukturgefährdete Ballungsgebiete des Bundesgebietes.- 6.221 Ergebnisse für Arbeitsmarktregionen.- 6.222 Ergebnisse für Kreise.- 6.23 Ausgewählte dünn besiedelte Gebiete des Bundesgebietes.- 6.231 Ergebnisse für Arbeitsmarktregionen.- 6.232 Ergebnisse für Kreise.- IV. Zusammenfassung.- 1. Konzeption und Untersuchungsfragen der Arbeit.- 2. Hauptergebnisse des regionalen Vergleichs von Einkommensniveau und Einkommensentwicklung.- 3. Zur Kontroverse um die Förderungsnotwendigkeit in den schwach strukturierten Verdichtungsgebieten vor dem Hintergrund der empirischen Ergebnisse.- 4. Hauptergebnisse der Einflußgrößenanalyse.- Statistisches Quellenverzeichnis.- Anhangtabellen.

Produktinformationen

Titel: Einkommenssituation und Einkommensentwicklung in den strukturschwachen Verdichtungsgebieten Nordrhein-Westfalens ein inner- und interregionaler Vergleich
Untertitel: Zum Informationsgehalt räumlicher Einkommensvergleiche für die regionale Wirtschaftspolitik und zu den Bestimmungsgründen regionaler Einkommensdisparitäten
Autor:
EAN: 9783531028712
ISBN: 978-3-531-02871-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 301
Gewicht: 555g
Größe: B17mm
Jahr: 1979
Auflage: 1979