Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Judith Butler zur Einführung

  • Kartonierter Einband
  • 175 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Judith Butler (geb. 1956) ist eine der profiliertesten Vertreterinnen poststrukturalistischer Theorie. Bekannt geworden ist sie mi... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Judith Butler (geb. 1956) ist eine der profiliertesten Vertreterinnen poststrukturalistischer Theorie. Bekannt geworden ist sie mit ihrem Buch Das Unbehagen der Geschlechter, das zum Schlüsselbuch der neueren feministischen Theorie wurde. Wie keine zweite Denkerin übt Butler Wirkung auf die Debatten über Körper, Subjekt und Macht aus. Diese Einführung behandelt sowohl das sprach- und diskurstheoretische Programm als auch die feministische und die politische Theorie.

Autorentext

Hannelore Bublitz ist Professorin für Soziologie an der Universität Paderborn.

Produktinformationen

Titel: Judith Butler zur Einführung
Autor:
EAN: 9783885066781
ISBN: 978-3-88506-678-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Junius Verlag GmbH
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 175
Gewicht: 177g
Größe: H170mm x B118mm x T17mm
Veröffentlichung: 21.01.2010
Jahr: 2018
Auflage: 5., ergänzte Auflage