Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG) - Konfliktbewältigung - Nowgorod

  • Fester Einband
  • 1008 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unter Rechtshistorikern und Historikern gilt das "Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte" als Standardwerk. Mehr ... Weiterlesen
20%
410.40 CHF 328.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unter Rechtshistorikern und Historikern gilt das "Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte" als Standardwerk. Mehr als 5.000 Stichwörter präsentieren weitgehend die Summe des Wissens über die Geschichte des Rechts. Für die Neuauflage wurden zahlreiche neue Stichwörter aufgenommen. Auch wenn Mittelalter und Frühe Neuzeit unverändert einen gebührenden Platz einnehmen, werden stärker als zuvor die neuere und neueste Rechtsgeschichte sowie die Rechtsgeschichte einzelner europäischer Länder berücksichtigt. Sämtliche Informationen wurden von bisher ca. 580 Wissenschaftlern fundiert recherchiert und wissenschaftlich seriös aufbereitet. Die komplexe interdisziplinäre Zusammenarbeit von Rechtshistorikern mit Philologen, Historikern, Volkskundlern, Kulturwissenschaftlern und Theologen verhilft der 2. Auflage zu einer noch größeren Spannbreite.

Autorentext
Heiner Lück ist Professor für Bürgerliches Recht, Europäische, Deutsche und Sächsische Rechtsgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Produktinformationen

Titel: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG) - Konfliktbewältigung - Nowgorod
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783503170111
Format: Fester Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 1008
Gewicht: 1962g
Größe: H68mm x B254mm x T187mm
Veröffentlichung: 31.08.2016
Auflage: 2. Aufl.