Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Soziologische Theorien

  • Fester Einband
  • 559 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Grundlagenwerk zur soziologischen Theorie Mit einem Beitrag von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert LammertAllem Krisengered... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Grundlagenwerk zur soziologischen Theorie Mit einem Beitrag von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert

Allem Krisengerede zum Trotz hat die Soziologie in den letzten Jahren eine ungemeine Produktivität entfaltet. Gerade auch auf dem Gebiet der allgemeinen Theoriebildung sind eine Vielzahl von Innovationen und Weiterentwicklungen zu beobachten. Hierdurch hat das Spektrum soziologischer Grundlagentheorien nicht nur eine beträchtliche Erweiterung, sondern auch bemerkenswerte Umstellungen erfahren. Das "Handbuch Soziologische Theorien" gibt einen Überblick über die differenzierte und weit verzweigte soziologische Theorienlandschaft der Gegenwart. In mehr als zwanzig Einzelbeiträgen werden die international derzeit wichtigsten Theorieangebote, angefangen bei der Aktor-Netzwerk-Theorie über Feministische Theorien und Praxistheorien bis hin zur Verstehenden Soziologie, dargestellt und diskutiert. Die gut lesbaren Beiträge führen in die Prämissen und begrifflichen Ausgangspunkte der einzelnen Theorieansätze ein, zeichnen in komprimierter Form ihre konzeptionellen Ausrichtungen und zentralen Argumentationslinien nach, diskutieren Einwände der Kritiker sowie Entgegnungen ihrer Protagonisten und positionieren die Ansätze im internationalen Theoriediskurs. Das Handbuch Soziologische Theorien besticht durch die Breite der getroffenen Theorienauswahl, seine inhaltliche Ausgestaltung sowie durch die Qualität seiner Einzelbeiträge.

Vorwort
Das Grundlagenwerk zur soziologischen Theorie

Autorentext
Dr. Georg Kneer ist Professor für wissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Dr. Markus Schroer ist Professor für Soziologische Theorie an der Universität Kassel.

Zusammenfassung
Beiträge zu allen relevanten Theorien der Soziologie. Mit Beiträgen u.a. von Heinz Abels, Thomas Kron, Angelika Wetterer, Annette Treibel, Georg Krücken, Frank Hillebrandt, Hubert Knoblauch, Stephan Moebius

Inhalt
Soziologie als multiparadigmatische Wissenschaft. Eine Einleitung.- Akteur-Netzwerk-Theorie.- Aktuelle soziologische Akteurtheorien.- Cultural Studies.- Ethnomethodologie.- Feministische- und Geschlechtertheorien.- Figurations- und Prozesstheorie.- Funktionalismus.- Konflikttheorien.- Kritische Theorie.- Marxistische Theorie.- Neo-institutionalistische Theorie.- Netzwerktheorie.- Neue Historische Soziologie.- Phänomenologische Soziologie.- Philosophische Anthropologie.- Pragmatismus und Symbolischer Interaktionismus.- Praxistheorie.- Rational Choice Theorie.- Strukturalismus/Poststrukturalismus.- Strukturtheoretischer Individualismus.- Systemtheorie.- Theorie Reflexiver Modernisierung.- Weber-Paradigma.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Soziologische Theorien
Editor:
EAN: 9783531152318
ISBN: 978-3-531-15231-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 559
Gewicht: 1109g
Größe: H246mm x B179mm x T38mm
Jahr: 2009