Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Soziale Praktiken und Digitale Alltagswelten

  • Fester Einband
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der Entwicklung des Web 2.0. sind digitale Medien und Netzwerke zum Teil unseres Alltags geworden. Von Facebook und Twitter zu... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 05.07.2020
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit der Entwicklung des Web 2.0. sind digitale Medien und Netzwerke zum Teil unseres Alltags geworden. Von Facebook und Twitter zu YouTube und Blogspot: Soziale, kulturelle, religiöse, ökonomische und politische Räume entwickeln sich mittlerweile auch im weltumspannenden Netz, erlauben die Verständigung über die gegenwärtige Situation und lassen die einstige Unterscheidung zwischen 'online und offline-Welten', dem 'virtuellen' und dem 'realen, physischen' Raum obsolet werden. Diese digitalen Räume werden inzwischen nicht mehr als abgegrenzt betrachtet, sondern vielmehr als Kontinuum sozialer Felder verstanden, die von unterschiedlichen Praktiken und transnationaler Kommunikation gekennzeichnet sind.

Autorentext

Dr. Heidrun Friese ist Professorin für Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz.
Dr. Marcus Nolden ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz.
Dr. Gala Rebane ist Juniorprofessorin für Interkulturelle Kompetenz (Schwerpunkt interkulturelle digitale Praktiken und transnationale Beziehungen) an der Technischen Universität Chemnitz.
Dr. Miriam Schreiter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz.



Inhalt

Digitale Alltagswelten.- Kommunikationsformen.- Arbeit, Güter und Produktion.- Kultur und Kulturkonsum.- Digitale Welten und Subjektivität.- Methoden.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Soziale Praktiken und Digitale Alltagswelten
Editor:
EAN: 9783658083564
ISBN: 978-3-658-08356-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Gewicht: g
Größe: H235mm x B155mm
Veröffentlichung: 05.07.2020
Jahr: 2020
Auflage: 1. Aufl. 2020

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer Reference Sozialwissenschaften"