Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Notfallseelsorge

  • Kartonierter Einband
  • 604 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Notfallseelsorge ist Seelsorge in extremen Situationen und bietet den Betroffenen, Augenzeugen und Angehörigen nach Unfällen oder ... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Notfallseelsorge ist Seelsorge in extremen Situationen und bietet den Betroffenen, Augenzeugen und Angehörigen nach Unfällen oder Notsituationen Unterstützung an. Die hohe Akzeptanz und Bedeutung dieser Aufgabe zeigt sich in den steigenden Einsatzzahlen der letzten Jahre. Angesichts einer sinkenden Zahl von Pfarrerinnen und Pfarrern wird der Bedarf an Ehrenamtlichen größer. Diesen Herausforderungen stellt sich das Handbuch Notfallseelsorge in seiner 3., vollständig überarbeiteten Auflage. Es bereitet die Einsatzkräfte wie bisher auf die spezifischen Einsatzszenarien wie Todesnachricht, Verkehrsunfall, Suizidversuch, Betreuung bei Katastrophen usw. oder auf die Betreuung besonderer Gruppen wie Kinder oder Gehörlose vor. Auch die Einsatznachsorge für Angehörige der Feuerwehren und Rettungsdienste nimmt nach wie vor breiten Raum ein. Zugleich richtet das Handbuch seinen Blick aber auf organisatorische Aspekte und die Qualitätssicherung in der Notfallseelsorge. Die Qualitätsstandards in der Ausbildung, die Einbindung von Ehrenamtlichen und die Realisierung verschiedener regionaler Seelsorgekonzepte werden dargestellt. Daran schließen sich grundlegende Gedanken und Impulse zur Dienstplangestaltung sowie zu Finanzierung und Ausstattung an. Dabei werden auch Kooperationsmöglichkeiten vorgestellt und ein Blick auf die dafür notwendige Presse- und Stiftungsarbeit geworfen. Ein Kapitel zur Gefährdungsanalyse und der Anhang mit Vorlagen ergänzen diese Hilfestellung für den Dienstalltag. Neue Perspektiven und Arbeitsfelder wie die Einbeziehung der muslimischen Notfallbegleitung und die Feuerwehrseelsorge werden vorgestellt. Mit bewährten Handreichungen und neuen Impulsen sollen Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger auf aktuelle Herausforderungen vorbereitet werden. Ihnen soll die Vereinbarkeit dieser neuen Aufgaben mit den theologischen Fragen und dem eigenen Selbstverständnis der Notfallseelsorge eröffnet werden. Die drei Herausgeber Joachim Müller-Lange, Uwe Rieske und Jutta Unruh sowie die 35 Autoren haben dazu nicht nur ihr theologisches und psychologisches Fachwissen gebündelt, sondern besonderen Wert auf die Reflexion der eigenen Einsatzerfahrung gelegt, um ein sowohl fundiertes als auch praxisorientiertes Handbuch vorzulegen. Es hebt sich damit deutlich von anderen, überwiegend akademisch gehaltenen Handbüchern ab und wendet sich an den Seelsorger im kirchlichen Dienstalltag.

Autorentext
Müller-Lange, Joachim Joachim Müller-lange ist seit 2010 Dezernent in der Abteilung II (Theologie und Diakonie) im Landeskirchenamt in Düsseldorf. Nach seinem Theologiestudium in Wuppertal, Heidelberg und Bonn war er als Pfarrer in Wuppertal und in der Polizeiseelsorge tätig. Er ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Töchtern. Rieske, Uwe Dr. Uwe Rieske ist Landespfarrer für Notfallseelsorge der Evangelischen Kirche im Rheinland. Unruh, Jutta Jutta Unruh arbeitet als Religionspädagogin und Notfallsellsorgerin für das Landespfarramt für Notfallseelsorge der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Klappentext

Notfallseelsorge ist Seelsorge in belastenden Situationen. Die vollständig überarbeitete Neuauflage bereitet die Pfarrerinnen und Pfarrer sowie ehrenamtliche Einsatzkräfte auf die spezifischen Einsatzszenarien wie Todesnachricht, Verkehrsunfall, Suizidversuch, Betreuung bei Katastrophen usw. sowie auf die Betreuung besonderer Gruppen wie Kinder oder Gehörlose vor. Auch die Einsatznachsorge für Angehörige der Feuerwehren und Rettungsdienste nimmt breiten Raum ein. Zugleich richtet das Handbuch seinen Blick verstärkt auf organisatorische Aspekte und die Qualitätssicherung in der Notfallseelsorge: Qualitätsstandards in der Ausbildung, die Einbindung von Ehrenamtlichen und die Realisierung verschiedener Seelsorgekonzepte, Dienstplangestaltung, Finanzierung und Ausstattung werden diskutiert. Dabei werden auch Kooperationsmöglichkeiten unterbreitet und ein Blick auf die dafür notwendige Presse- und Stiftungsarbeit geworfen. Ein Kapitel zur Gefährdungsanalyse und der Anhang mit Vorlagen ergänzen diese Hilfestellung für den Dienstalltag. Neue Arbeitsfelder wie die Einbeziehung der muslimischen Notfallbegleitung und die Feuerwehrseelsorge werden vorgestellt.
Die Neuauflage umfasst somit vielfältige neue Themen, ist auf nun 600 Seiten angewachsen und gewinnt durch die zahlreichen farbigen Grafiken und Fotos.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Notfallseelsorge
Editor:
EAN: 9783943174236
ISBN: 978-3-943174-23-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stumpf + Kossendey GmbH
Genre: Praktische Theologie
Anzahl Seiten: 604
Gewicht: 1130g
Größe: H232mm x B156mm x T35mm
Jahr: 2013
Auflage: 3., vollständig überarbeitete Auflage
Land: DE