Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Handbuch der Ethnologie

  • Kartonierter Einband
  • 664 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der von Hans Fischer herausgegebenen Einführung in die Ethnologie folgt hier der Anschlussband für Fortgeschrittene. Das Handbuch ... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der von Hans Fischer herausgegebenen Einführung in die Ethnologie folgt hier der Anschlussband für Fortgeschrittene. Das Handbuch gibt einen Überblick über die systematischen Teilgebiete und die Theoriebildung/Methodenlehre der Ethnologie für Studierende nach dem Grundstudium, Ethnologen im Beruf und Angehörige von Nachbardisziplinen. Die Ethnologie zeichnet sich heute durch vielfältige Ansätze, Standpunkte, Theorien aus. Die Autoren des Bandes stellen die leitenden Hypothesen, Schlüsselbegriffe und zentralen Untersuchungsmethoden vor, dokumentieren den aktuellen Erkenntisstand des Faches und beziehen Stellung, in welcher Richtung sich die Forschung ein einem Gebiet produktiv weiterentwickeln lässt. Von der Kulturökologie bis zur Frage, wie ein Völkerkundemuseum im Kahr 2000 aussehen wird, reicht das angesprochene Themenspektrum. Traditionelle Gebiete der Ethnologie werden genauso angesprochen wie neu hinzugetretene Forschungsansätze und die Übergänge zu Nachbardisziplinen. Durch die Bündelung der Einzelbeiträge soll zudem das Gespräch zwischen den unterschiedlichen Strömungen und Teilgebieten der heutigen Ethnologie angeregt werden. Ein Buch, das umfassend informiert, anregt und zur Diskussion einlädt.

Autorentext
Prof. Dr. Waltraud Kokot teaches Ethnology at the University of Hamburg, Germany. Her major areas of research are Diaspora, Urban Ethnography, Refugee Studies, Urban Poverty and Homelessness.

Klappentext

Der von Hans Fischer herausgegebenen Einführung in die Ethnologie folgt hier der Anschlussband für Fortgeschrittene. Das Handbuch gibt einen Überblick über die systematischen Teilgebiete und die Theoriebildung/Methodenlehre der Ethnologie für Studierende nach dem Grundstudium, Ethnologen im Beruf und Angehörige von Nachbardisziplinen. Die Ethnologie zeichnet sich heute durch vielfältige Ansätze, Standpunkte, Theorien aus. Die Autoren des Bandes stellen die leitenden Hypothesen, Schlüsselbegriffe und zentralen Untersuchungsmethoden vor, dokumentieren den aktuellen Erkenntisstand des Faches und beziehen Stellung, in welcher Richtung sich die Forschung ein einem Gebiet produktiv weiterentwickeln lässt. Von der Kulturökologie bis zur Frage, wie ein Völkerkundemuseum im Kahr 2000 aussehen wird, reicht das angesprochene Themenspektrum. Traditionelle Gebiete der Ethnologie werden genauso angesprochen wie neu hinzugetretene Forschungsansätze und die Übergänge zu Nachbardisziplinen. Durch die Bündelung der Einzelbeiträge soll zudem das Gespräch zwischen den unterschiedlichen Strömungen und Teilgebieten der heutigen Ethnologie angeregt werden. Ein Buch, das umfassend informiert, anregt und zur Diskussion einlädt.

Produktinformationen

Titel: Handbuch der Ethnologie
Editor:
EAN: 9783496004462
ISBN: 978-3-496-00446-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reimer, Dietrich
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 664
Gewicht: 868g
Größe: H208mm x B138mm x T29mm
Veröffentlichung: 01.01.1993
Jahr: 1993
Auflage: 1993