Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Handbuch Bildungsarmut

  • Fester Einband
  • 893 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Handbuch gibt einen systematischen Überblick über Ausmaß, Ursachen und Folgen von Bildungsarmut und erörtert Strategien, wie B... Weiterlesen
20%
196.00 CHF 156.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Handbuch gibt einen systematischen Überblick über Ausmaß, Ursachen und Folgen von Bildungsarmut und erörtert Strategien, wie Bildungsarmut schrittweise abgebaut werden kann. Für Soziologie, Pädagogik und Politik bündelt es die Forschungsergebnisse aus groß angelegten internationalen und nationalen Erhebungen ebenso wie aus kleineren, explorativen Studien. Die Ergebnisse zeigen: Gerade weil die Gesellschaft immer "gebildeter" wird, sind Menschen ohne einen Mindestgrad an Bildung zunehmend von der Exklusion aus zentralen gesellschaftlichen Bereichen bedroht. Das Risiko steigt, den eigenen Lebensunterhalt nicht bestreiten zu können und soziale Anerkennung und Teilhabe zu verlieren. Hiervon sind - je nach angelegtem Kriterium - etwa 5 bis 15 Prozent der Bevölkerung betroffen. Das Handbuch bietet eine Orientierungshilfe, an welchen Stellen gesellschaftspolitischer Handlungsbedarf besteht oder weitere Forschung nötig ist. Die Autorinnen und Autoren sind ausgewiesene Experten, die das Thema aus unterschiedlichen theoretischen und empirischen Perspektiven bearbeiten.

Autorentext

Dr. Gudrun Quenzel ist Professorin für Bildungssoziologie an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg.
Dr. Klaus Hurrelmann ist Professor für Public Health and Education an der Hertie School of Governance in Berlin.


Inhalt
Determinanten der Bildungsarmut.- Ausprägung von Bildungsarmut.- Folgen von Bildungsarmut.-      Strategien gegen Bildungsarmut.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Bildungsarmut
Editor:
EAN: 9783658195724
ISBN: 978-3-658-19572-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 893
Gewicht: 1692g
Größe: H249mm x B179mm x T60mm
Veröffentlichung: 03.09.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2018