Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Bibliothek

  • Fester Einband
  • 436 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Rahmen einer den großen Gedächtnisinstitutionen (Bibliothek, Archiv, Museum) gewidmeten Reihe von Handbüchern behandelt der vor... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Rahmen einer den großen Gedächtnisinstitutionen (Bibliothek, Archiv, Museum) gewidmeten Reihe von Handbüchern behandelt der vorliegende Band die Institution Bibliothek in ihrer Geschichte, Theorie und gegenwärtigen Praxis. Alle Aspekte des Informations- und Wissensmanagements bis hin zu Repositorien und Open Access werden dargestellt, auch die Träger- und Nutzerschaften der Bibliothek und die Bibliothek als Raum und als Betrieb. Die öffentliche Wahrnehmung von Bibliotheken oszilliert nur zu oft zwischen Schatzkammer des kulturellen Erbes und literarischer Suppenküche. Leistungen wie die virtuellen Fachbibliotheken oder die Archivierung und Erschließung von Rohdaten der Forschung sind wenig bekannt. Bibliotheken sind eine unverzichtbare Quelle der Forschung auf allen Gebieten. Weit über ihre Bedeutung für die Geisteswissenschaften hinaus sind sie an der Entstehung von Semantic-Web-Strukturen und an der digitalen Langzeitarchivierung beteiligt. Die Öffentlichen Bibliotheken leisten einen substanziellen Beitrag zur Leseförderung und geben Impulse zur Verbreitung der Informationskompetenz. Die Neuausrichtung der Bibliotheken im digitalen Zeitalter - eine umfassende Darstellung

Autorentext
Dr. Konrad Umlauf, Professor für Öffentliche Bibliotheken am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft; Stefan Gradmann, Professor für Wissensmanagement am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft, beide Humboldt-Universität zu Berlin

Klappentext

Welche Rolle spielt die Bibliothek in Zeiten der Digitalisierung? Seit jeher unverzichtbare Quellen der Forschung, übernehmen Bibliotheken heute vielfältige neue Aufgaben. Beispielsweise sind sie an der Entstehung von Semantic-Web-Strukturen und an der digitalen Langzeitarchivierung beteiligt. Das Handbuch bietet einen fundierten Einblick in Geschichte, Theorie und gegenwärtige Praxis der Institution Bibliothek. Alle Aspekte des Informations- und Wissensmanagements bis hin zu Repositorien und Open Access werden dargestellt.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Bibliothek
Untertitel: Geschichte, Aufgaben, Perspektiven
Editor:
EAN: 9783476023766
ISBN: 978-3-476-02376-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: J.B. Metzler
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 436
Gewicht: 942g
Größe: H246mm x B180mm x T30mm
Jahr: 2012
Auflage: 7 Tabellen
Land: DE