Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Archiv

  • Fester Einband
  • 294 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Institution Archiv gestern, heute und morgen. Was macht Archive so wichtig? Als politisches und kulturelles Gedächtnis initiieren ... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Institution Archiv gestern, heute und morgen. Was macht Archive so wichtig? Als politisches und kulturelles Gedächtnis initiieren und beherbergen sie zum einen Forschung, zum anderen führen sie den öffentlichen Dialog. Die Idee des Archivs und die Institution, Theorie und Praxis, Begriff und Metapher des Archivs werden im Handbuch ausführlich erfasst - die heutigen Funktionen öffentlicher Archive in Deutschland und Westeuropa im globalen Kontext betrachtet. Interessant: der Vergleich mit privaten Praktiken des Sammelns und Erschließens.

Archive gehören zu den entscheidenden Institutionen des politischen und kulturellen Gedächtnisses. Sie initiieren und beherbergen Forschung, sie führen den öffentlichen Dialog. Nach dem Kurssturz der großen Theorien erfreuen sich Archive einer neuen Konjunktur. Ein reflektiertes Interesse an Materialität und Praxis führt die Kultur- und Geisteswissenschaften ins Archiv. Idee und Institution, Theorie und Praxis, Begriff und Metapher des Archivs werden im Handbuch ausführlich erfasst. Öffentliche Archivfunktionen in Deutschland und im Westeuropa der Gegenwart werden in den globalen Kontext eingebettet, mit privaten Praktiken des Sammelns und Erschließens abgeglichen. Das Archivhandbuch bietet einen fundierten historischen Überblick und Experteneinschätzungen zu den neuesten Entwicklungen in der Konservierung und im Urheberrecht, im Umgang mit digitalen Speichermedien und in der Archivausstellung. Das Handbuch wendet sich an Wissenschaftler aller Disziplinen, in besonderer Weise der historischen und philologischen Fächer, der Kultur- und Rechtswissenschaften, Philosophie und Wissenschaftsgeschichte, Ethnologie und Anthropologie. Experteneinschätzungen zu Vergangenheit und Gegenwart des Archivs Neueste Entwicklungen in Konservierung und Urheberrecht, bei den digitalen Speichermedien und der Archivausstellung Detailliertes Register und Forschungsbibliographie

Autorentext
Dr. Marcel Lepper, Leiter der Arbeitsstelle für die Erforschung der Geschichte der Germanistik und des Forschungsreferats; Prof. Dr. Ulrich Raulff, Direktor, beide Deutsches Literaturarchiv Marbach

Produktinformationen

Titel: Handbuch Archiv
Untertitel: Geschichte, Aufgaben, Perspektiven
Editor:
EAN: 9783476020994
ISBN: 978-3-476-02099-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metzler-Pöschel
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 294
Gewicht: 669g
Größe: H247mm x B177mm x T21mm
Veröffentlichung: 17.03.2016
Jahr: 2016
Land: DE