Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hallenradsport

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Einrad, Radball, RV Adler 1901 Mönchengladbach Neuwerk, Liste der Deutschen Meister im Ein... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Einrad, Radball, RV Adler 1901 Mönchengladbach Neuwerk, Liste der Deutschen Meister im Einer-Kunstradfahren, Liste der Deutschen Meister im Zweier-Kunstradfahren, Liste der Deutschen Meister im Vierer-Einradfahren, Liste der Deutschen Meister im Vierer-Kunstradfahren, Liste der Deutschen Meister im Sechser-Kunstradfahren, Liste der Europameister im Zweier-Kunstradfahren der Männer, Radpolo, Einradhockey, Rad- und Motorsportverein Frisch auf Düsseldorf, RV Winterthur, Liste der Europameister im Einer-Kunstradfahren der Männer, Wanja Lindner, ATB Winterthur, World Games/Kunstradfahren, Unicon, Einradkür, Einradbasketball, Liste der Europameister im Sechser-Kunstradfahren der Männer, MotoPolo. Auszug: Der RV Adler 1901 Mönchengladbach ist ein in Mönchengladbach-Neuwerk am Niederrhein beheimateter Sportverein. Der RV Adler 1901 Mönchengladbach Neuwerk widmet sich der Pflege des Radsports. Aktiv ist der Verein mit Jugend- und Elitesportlern beim Einer-, Zweier-, Vierer- und Sechser-Kunstradfahren vertreten. Mehr als 100 Deutsche- und 5 Europa-Meistertitel konnte der Verein in seiner über 100-jährigen Vereinsgeschichte im Kunstradfahren erringen und zählt zu den erfolgreichsten Vereinen im Hallenradsport. Anfang Juli 1901 wurde der RV Adler 1901 Mönchengladbach Neuwerk in Mönchengladbach gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern zählten: Heinrich Compes, Heinrich Dreßen, Anton Könes, Johann Schlechtriem und Bernhard Weiland. Als damaliges Übungslokal diente der Dockesaal (Brauerei Kothen, Engelbleckerstraße). Der erste Vorstand setzte sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Anton Könes, 2. Vorsitzender: Heinrich Compes, Fachwart: Heinrich Schmitz, Schriftführer: Johann Schlechtriem und Kassierer: Matthias Jansen. Dies ist eine Übersicht über alle deutschen Meister im Einer-Kunstradfahren: Das Einrad ist ein Fahrzeug, das nur mit einem Punkt (dem Rad) den Boden berührt. Meist versteht man darunter ein mit Muskelkraft angetriebenes Pedalfahrzeug, das vor allem als Sportgerät, aber auch von Artisten im Zirkus oder Varieté genutzt wird. Die wichtigsten Bestandteile eines Einrads sind: Das Rad (dazu gehören die Felge, der Schlauch, der Reifen, die Speichen, die Nabe und die Achse), die Kurbeln, die Pedale, die Gabel, die Sattelstütze und der bananenförmige Sattel. Das Rad ist ähnlich aufgebaut wie bei einem Fahrrad, allerdings gibt es bei einem Einrad eine spezielle Nabe, in der die Achse integriert ist. Die Kurbeln sind über die Tretlagerwelle fest mit der Radnabe verbunden. Dadurch wird die Drehung der Pedale direkt auf das Rad übertragen. Anders als beim Fahrrad gibt es keinen Freilauf gebremst wird durch Muskelkrafteinwirkung auf das Pedal gegen die Drehri

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Einrad, Radball, RV Adler 1901 Mönchengladbach Neuwerk, Liste der Deutschen Meister im Einer-Kunstradfahren, Liste der Deutschen Meister im Zweier-Kunstradfahren, Liste der Deutschen Meister im Vierer-Einradfahren, Liste der Deutschen Meister im Vierer-Kunstradfahren, Liste der Deutschen Meister im Sechser-Kunstradfahren, Liste der Europameister im Zweier-Kunstradfahren der Männer, Radpolo, Einradhockey, Rad- und Motorsportverein Frisch auf Düsseldorf, RV Winterthur, Liste der Europameister im Einer-Kunstradfahren der Männer, Wanja Lindner, ATB Winterthur, World Games/Kunstradfahren, Unicon, Einradkür, Einradbasketball, Liste der Europameister im Sechser-Kunstradfahren der Männer, MotoPolo. Auszug: Der RV Adler 1901 Mönchengladbach ist ein in Mönchengladbach-Neuwerk am Niederrhein beheimateter Sportverein. Der RV Adler 1901 Mönchengladbach Neuwerk widmet sich der Pflege des Radsports. Aktiv ist der Verein mit Jugend- und Elitesportlern beim Einer-, Zweier-, Vierer- und Sechser-Kunstradfahren vertreten. Mehr als 100 Deutsche- und 5 Europa-Meistertitel konnte der Verein in seiner über 100-jährigen Vereinsgeschichte im Kunstradfahren erringen und zählt zu den erfolgreichsten Vereinen im Hallenradsport. Anfang Juli 1901 wurde der RV Adler 1901 Mönchengladbach Neuwerk in Mönchengladbach gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern zählten: Heinrich Compes, Heinrich Dreßen, Anton Könes, Johann Schlechtriem und Bernhard Weiland. Als damaliges Übungslokal diente der Dockesaal (Brauerei Kothen, Engelbleckerstraße). Der erste Vorstand setzte sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Anton Könes, 2. Vorsitzender: Heinrich Compes, Fachwart: Heinrich Schmitz, Schriftführer: Johann Schlechtriem und Kassierer: Matthias Jansen. Dies ist eine Übersicht über alle deutschen Meister im Einer-Kunstradfahren: Das Einrad ist ein Fahrzeug, das nur mit einem Punkt (dem Rad) den Boden berührt. Meist versteht man darunter ein mit Muskelkraft angetriebenes Pedalfahrzeug, das vor allem als Sportgerät, aber auch von Artisten im Zirkus oder Varieté genutzt wird. Die wichtigsten Bestandteile eines Einrads sind: Das Rad (dazu gehören die Felge, der Schlauch, der Reifen, die Speichen, die Nabe und die Achse), die Kurbeln, die Pedale, die Gabel, die Sattelstütze und der bananenförmige Sattel. Das Rad ist ähnlich aufgebaut wie bei einem Fahrrad, allerdings gibt es bei einem Einrad eine spezielle Nabe, in der die Achse integriert ist. Die Kurbeln sind über die Tretlagerwelle fest mit der Radnabe verbunden. Dadurch wird die Drehung der Pedale direkt auf das Rad übertragen. Anders als beim Fahrrad gibt es keinen Freilauf - gebremst wird durch Muskelkrafteinwirkung auf das Pedal gegen die Drehri

Produktinformationen

Titel: Hallenradsport
Untertitel: Einrad, Radball, RV Adler 1901 Mönchengladbach Neuwerk, Liste der Deutschen Meister im Einer-Kunstradfahren, Liste der Deutschen Meister im Zweier-Kunstradfahren, Liste der Deutschen Meister im Vierer-Einradfahren
Editor:
EAN: 9781159038199
ISBN: 978-1-159-03819-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Autosport, Motorradsport, Radsport, Flugsport
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 75g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2015